Dance

Patrick Miller – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 5

Background
share close

Patrick Miller, auch bekannt unter seinem Pseudonym Snipa, ist ein schweizerisch-kenianischer Rapper, Sänger, Songwriter und Produzent. Geboren am 1. Juli 1980 in Schupfart, hat er sich durch seine energiegeladenen House-Tracks und beeindruckenden Live-Auftritte einen Namen gemacht. Bekannt wurde er vor allem durch Hits wie “One Night in Ibiza” und “2012 (If the World Would End)”.

Frühe Jahre und musikalische Anfänge

RadioMonster.FM Webradio - Patrick Miller

Patrick Miller, bürgerlich Patrick Mohamed Müller, wuchs bei seiner Mutter und seiner österreichischen Großmutter auf, da seine Eltern sich früh trennten. Im Alter von füNF Jahren kehrte er aus Kenia zurück in die Schweiz und wechselte oft zwischen verschiedenen Pflegefamilien. Trotz dieser Herausforderungen machte er seinen Schulabschluss als einer der Klassenbesten. Seine musikalische Karriere begann 1995, als er bereits mit 15 Jahren Tanzunterricht in Basler Tanzschulen gab und erste Erfahrungen im Musikstudio sammelte.

Karrierebeginn und erste Erfolge

Im Jahr 2009 veröffentlichte Patrick Miller seine erste Single “Caipirinha”, die sich elf Wochen an der Spitze der Radio FM1-Chartshow hielt. Er arbeitete mit bekannten Künstlern wie DJ Tomekk und Sir Colin zusammen, bevor er 2010 nach Berlin zog, um an einem Musikprojekt teilzunehmen. Sein Durchbruch gelang ihm 2011 mit dem Hit “One Night in Ibiza” in Zusammenarbeit mit Mike Candys und Evelyn. Der Song erreichte hohe Chartplatzierungen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Frankreich und brachte ihm seine erste goldene Schallplatte ein.

Continued Success und bedeutende Veröffentlichungen

2012 setzte Patrick Miller seinen Erfolg mit der Single “2012 (If the World Would End)” fort, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit Mike Candys und Evelyn entstand. Das Lied erreichte Top-10-Platzierungen in mehreren europäischen Ländern und erhielt Gold- und Platin-Auszeichnungen. Im selben Jahr unterschrieb Miller einen Plattenvertrag bei Kontor Records und veröffentlichte weitere erfolgreiche Tracks wie “Dancing in London”. Seine Produktionen verliefen nicht nur im Studio, sondern wurden auch durch seine eindrucksvollen Auftritte bei Events und im Fernsehen unterstützt, wie beispielsweise im ZDF-Fernsehgarten.

Aktuelle Projekte und weitere Aktivitäten

Neben seiner Musikkarriere engagiert sich Patrick Miller auch als Model und ist in verschiedenen Projekten aktiv. Anfang 2011 gründete er sein eigenes Musiklabel Vogue Records und übernahm ein bestehendes Musikstudio in Malindi, Kenia, was zeigt, dass er seine Wurzeln nie vergessen hat. 2014 veröffentlichte er gemeinsam mit dem deutschen Rapper Prince Kay One den Song “United”, der ebenfalls große Erfolge verbuchen konnte. Patrick Millers Vielseitigkeit und ihr Engagement in zahlreichen musikalischen und künstlerischen Bereichen machen ihn zu einer festen Größe in der Musikbranche, die auch im Online Radio häufig gespielt wird.

Diskografie und Auszeichnungen

Im Laufe seiner Karriere konnte Patrick Miller zahlreiche Singles veröffentlichen, darunter “Who’s Gonna Know” und “Raise Your Hands” in Zusammenarbeit mit Remady & Manu-L. Seine Songs sind in vielen Charts auf der ganzen Welt vertreten und haben ihm mehrere Gold- und Platinauszeichnungen eingebracht. Seine Diskografie umfasst sowohl Soloarbeiten als auch Kooperationen mit anderen namhaften Künstlern. Mit seiner einzigartigen Mischung aus House, Pop und Rap bleibt Patrick Miller weiterhin ein prägender Künstler der internationalen Musikszene.

Songs von Patrick Miller im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%