Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

NF - Steckbrief, Songs & Konzerte

NF

Geboren wurde NF 1991 im US-Bundesstaat Michigan, wo er als Nathan John Feuerstein in Gladwin zur Welt kam. Obwohl er zu seinem Glauben an Gott steht, unterstützt er nicht die weit verbreitete Kategorisierung eines "christlichen Rappers".

2017 - der internationaler Durchbruch

Mit der Veröffentlichung der Single "Let You Down" kam erstmals ein Titel von NF in die Hitparade, der ihn auch in vielen Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten bekannt machte. Der Song, der ihm in Amerika seine erste Goldene Schallplatte bescherte, wurde in den Charts und im Webradio von mehr als 20 Ländern registriert. Dieser Erfolg brachte ihm ein Dutzend Platin-Auszeichnungen und mehrere Gold-Ehrungen ein. Das im selben Jahr veröffentlichte Album "Perception", welches sein Drittes gewesen ist, belegte Position 1 der Billboard-Charts und konnte sich ebenfalls in verschiedenen internationalen Bestsellerlisten platzieren.

Karriere-Start im Jahr 2010

Obwohl ihn erst "Let Me Down" global populär machte, ist er in Amerika schon zuvor kein unbeschriebenes Blatt mehr gewesen. Unter seinem bürgerlichen Namen veröffentlichte er dort im Jahr 2010 seine Debüt-CD "Moments", die sich zwar nicht in den US-Hitlisten behaupten konnte, ihn jedoch landesweit bekannt machte. Mit den Platten "Mansion" (2015) und "Therapy Session" (2016) erreichte er jedoch Platz 62 bzw. Position 12 der Charts.

NF ist aus Überzeugung religiös, was ihm die Legitimität zu Platzierungen in den christlichen Musik-Charts in den USA einbrachte. In diese Hitliste konnte er auch bereits vor seinem "Let You Down"-Erfolg mit zahlreichen Liedern einsteigen. Er selbst betont jedoch immer wieder, dass er keine Musik für Gleichgesinnte, sondern für Jedermann produziert.

Seine bewegende Jugend ergriff Millionen

Nicht nur seine Fähigkeiten als Rapper, sondern auch seine berührende Vergangenheit ließ zahlreiche Menschen Sympathien für den Künstler wecken. Nicht nur, dass sich seine Eltern scheiden ließen - woraufhin er fortan bei seinem Vater lebte - prägte seine Jugend. Seine Mutter verfiel der Drogensucht und verstarb an einer Überdosis, als NF gerade einmal 18 Jahre alt gewesen ist. Diesen traumatischen Erlebnissen folgten psychische Probleme, mit denen er schwer zu kämpfen hatte. Verarbeitet hat er die Erfahrungen dieser Lebensphase in dem Titel "How Could You Leave Us" ("Wie konntest Du uns verlassen").

 

Steckbrief/Biografie über NF, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 24.03.2018

Songs des Interpreten

NF – Let You Down
Let You Down
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Nockalm Quintett – Weil du meine Liebe bist
Weil du meine Liebe bist
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Thomas Anders – Das Leben ist jetzt
Das Leben ist jetzt
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marshmello & Anne-Marie – Friends (Borgeous Remix)
Friends (Borgeous Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Sam Cooke – Wonderful World
Sam Cooke
Wonderful World
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Pietro Lombardi – Phänomenal
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Clean Bandit feat. Demi Lovato – Solo
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto – 1, 2, 3
Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto
1, 2, 3
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

NF ist derzeit nicht auf Tour
Es sind weltweit keine Konzerte gemeldet