Dance

Firebeatz – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 7

Background
share close

Firebeatz sind ein niederländisches DJ- und Musikproduzenten-Duo, bestehend aus Tim Benjamin Smulders und Jurre van Doeselaar. Sie sind bekannt für ihre kraftvollen Big-Room- und Electro-House-Tracks und haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 2008 einen festen Platz in der internationalen EDM-Szene erarbeitet.

Ursprünge und frühe Jahre

RadioMonster.FM Webradio - Firebeatz
Das Duo lernte sich während ihres Studiums an der Kunsthochschule der Universität Tilburg kennen. Ihre erste Doppel-Single “See You Bounce / Ready To Go” wurde 2008 in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Produzenten Mell Tierra veröffentlicht. Dieser frühe Erfolg war der Beginn einer Serie von Kollaborationen und Veröffentlichungen, die ihre Soundlandschaft prägten.

Aufstieg und Durchbruch

Firebeatz erlangten erstmals größere Aufmerksamkeit durch ihren Remix des Liedes “Good Time” von Ron Carroll und Alex Kenji im Jahr 2012, das sie in die Beatport-Charts katapultierte. Ihr Solo-Hit “Dear New York”, eine Zusammenarbeit mit Schella, folgte bald darauf und festigte ihren Status in der Szene. Es waren jedoch Tracks wie “Here We F*cking Go” und “Disque”, die ihnen halfen, sich als feste Größe im Big-Room-Genre zu etablieren.

Größte Erfolge

2014 war ein bedeutendes Jahr für das Duo. Ihre Single “Rockin” in Zusammenarbeit mit DubVision stieg auf Platz füNF der Beatport-Charts und erreichte über 2 Millionen Aufrufe auf YouTube. Noch erfolgreicher war ihre Kollaboration mit Martin Garrix, “Helicopter”, die internationale Chartplatzierungen in Frankreich, Belgien und Deutschland erreichte. Eine weitere bemerkenswerte Veröffentlichung war “No Heroes” mit KSHMR, die sich ebenfalls als großer Hit entpuppte.

Kollaborationen und aktuelle Projekte

Neben Garrix und KSHMR haben Firebeatz auch mit anderen Top-DJs wie Tiësto (“Last Train“) und Sander van Doorn (“Rage”) zusammengearbeitet. Ihre Vielseitigkeit zeigte sich zudem in der FutureHouse-Single “I Can’t Understand” und späteren Projekten wie “Show Me Your Love” gemeinsam mit Lucas & Steve, die in den Nederlandse Top 40 landete.

In den letzten Jahren haben Firebeatz weiterhin aktiv Musik veröffentlicht und sind sowohl in Clubs als auch auf Festivals weltweit unterwegs. Ihre Präsenz in der digitalen Welt, einschließlich Online Radios und Streaming-Plattformen, bleibt stark und zementiert ihre Position als einer der führenden Acts in der elektronischen Musikszene.

Songs von Firebeatz im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%