Tophits

Tove Lo – Steckbrief, Songs & Konzerte

today05.07.2024 14

Background
share close

Tove Lo, mit bürgerlichem Namen Ebba Tove Elsa Nilsson, ist eine schwedische Sängerin und Songwriterin, die insbesondere durch ihre Single „Habits (Stay High)” internationale Bekanntheit erlangte. Seit ihrem Debüt hat sie füNF Studioalben veröffentlicht und sich einen festen Platz in der Popmusik-Szene erarbeitet.

Frühes Leben und musikalische Anfänge

RadioMonster.FM Webradio - Tove Lo Tove Lo wurde am 29. Oktober 1987 in Helsingborg, Schweden geboren und wuchs in Djursholm auf. Schon früh zeigte sie Interesse an Literatur und Musik, was sie dazu veranlasste, selbst Songs und Gedichte zu schreiben. Mit 15 Jahren trat sie der Rytmus Musikergymnasiet bei, einer bekannten Musikschule in Stockholm, wo sie ihre Fähigkeiten weiterentwickelte und erste Kontakte in der Musikindustrie knüpfte.

Durchbruch mit „Queen of the Clouds”

Nach mehreren Jahren als Songwriterin für andere Künstler und ersten eigenen Veröffentlichungen gelang Tove Lo mit dem Remix ihrer Single „Habits (Stay High)” der Durchbruch. Ihr Debütalbum „Queen of the Clouds“ erschien im September 2014 und erhielt international positive Kritiken. Die Singles „Talking Body” und „Moments” fanden ebenfalls großen Anklang. Das Album erreichte in Schweden Platinstatus und etablierte sie endgültig als erfolgreiche Künstlerin.

Folgeprojekte: Lady Wood und Blue Lips

2016 veröffentlichte Tove Lo ihr zweites Studioalbum „Lady Wood“, das sich durch dunklere und träumerischere Klänge auszeichnete. Die Single „Cool Girl” wurde ein weiterer großer Erfolg. Ein Jahr später folgte „Blue Lips”, das konzeptionell an „Lady Wood“ anknüpfte, jedoch nicht denselben kommerziellen Erfolg erzielen konnte. Während dieser Zeit kollaborierte sie mit bekannten Künstlern und DJs wie Coldplay und Flume und erweiterte so ihren musikalischen Horizont.

Aktuelle Arbeiten und neue Projekte

Tove Los viertes Studioalbum „Sunshine Kitty“ erschien im September 2019, gefolgt von „Dirt Femme” im Oktober 2022, dem ersten Album unter ihrem eigenen Label Pretty Swede Records. Die Single „How Long” aus dem Soundtrack der erfolgreichen Serie „Euphoria” und Kollaborationen mit Künstlern wie Martin Garrix halten sie weiterhin im Gespräch der aktuellen Musikwelt. Ab 2022 können Fans ihre Musik auch bequem über verschiedene Internetradio-Plattformen genießen.

Tove Lo bleibt eine dynamische und kreative Kraft in der Musikindustrie, die immer wieder durch innovative Projekte und eingängige Melodien überzeugt.

Songs von Tove Lo im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%