Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Queen - Steckbrief, Songs & Konzerte

Queen

Die britische Rockband Queen ist verantwortlich für einige der bekanntesten Songs der Musikgeschichte. Nicht zuletzt dank dem charismatischen Frontmann Freddie Mercury erreichte die Formation absoluten Legendenstatus.

Unvergessliche Hits

Musikfans haben der Band unzählige Hits zu verdanken. Bekannt ist die Gruppe besonders für ihre große stilistische Bandbreite. Diese rührt auch daher, dass alle vier Mitglieder am Songwriting beteiligt waren. Neben den Hits "We Are The Champions" und "We Will Rock You", die aus der Feder von Freddie Mercury und Bryan May stammen, komponierte John Deacon "Another One Bites The Dust" und Roger Taylor war für "Radio Ga Ga" verantwortlich. Aber auch innerhalb einzelner Kompositionen brachten die begnadeten Musiker verschiedenste musikalische Elemente ein. Prominentestes Beispiel dürfte das epische "Bohemian Rhapsody" sein, welches operettenhafte Gesangslinien, balladeske Elemente und knackigen Hardrock in sich vereint.

Die Anfänge

Gegründet wurde Queen im Jahr 1970 von Gitarrist Bryan May, Sänger und Keyboarder Freddie Mercury, Schlagzeuger Roger Taylor und Bassist Mike Grose. Ein Jahr später übernahm John Deacon den Platz am Tieftöner. Danach blieb das Line-Up bis zu Mercurys Tod im Jahr 1991 konstant. Bereits nach vier Jahren gelang der Formation mit dem selbst betitelten Debüt-Album der Durchbruch in der britischen Heimat. Spätestens mit der Veröffentlichung der Single "Bohemian Rhapsody" 1975 spielte Queen im Konzert der Großen mit. Neun Wochen lang stand der Song an der Spitze der englischen Charts - es war ein einsamer Rekord! Das folgende Album "Night at the Opera" erreichte dreimal Platin in den USA und markierte den Startschuss für eine beispiellose Karriere. 1977 folgten die Single-Auskopplungen von "We Are The Champions" und "We Will Rock You", die zeitlose Oldies wurden. Ende der 1970er entstanden zudem Werke wie "Crazy Little Thing Called Love" und "Don`t Stop Me Now".

Neue Wege und Schicksalsschlag

Danach bestritt die Band neue Wege. Der Sound wurde Synthesizer-lastiger. Zeugnisse dieser Ära sind Stücke wie "Another One Bites The Dust" und "Under Pressure". Mit "Radio Ga Ga" hielt 1984 sogar Disco-Musik Einzug in die Musik von Queen. Ende des Jahrzehnts folgten Highlights wie "A Kind Of Magic" und "Princess Of The Universe". Nachdem sich kurzzeitig alle Bandmitglieder mit Solo-Projekten beschäftigt hatten, wurde 1989 "The Miracle" mit der Hit-Single "I Want It All" veröffentlicht.

Im Jahr 1991 verdichteten sich die Gerüchte, dass Sänger Freddie Mercury an AIDS erkrankt sei. Nur einen Tag, nachdem er seine Erkrankung öffentlich machte, verstarb der legendäre Frontmann am 24. November 1991. Im Nachhinein erhielten Titel wie "The Show Must Go On" vor dem Hintergrund seiner lebensbedrohlichen Erkrankung eine neue Bedeutung. Die übrigen Mitglieder veröffentlichten ein posthumes Album namens "Made in Heaven" (1995) und ließen einzelne Auftritte folgen, in denen sich Bryan May und Roger Taylor die Gesangsparts teilten. Danach engagierten sie Adam Lambert als Frontmann und touren seitdem mit ihm in unregelmäßigen Abständen. Ihre Lieder rotieren bis heute in den Online Radios.

 

Steckbrief/Biografie über Queen. RadioMonster.FM, 03.09.2018

Songs des Interpreten

Queen – Crazy Little Thing Called Love
Crazy Little Thing Called Love
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Queen – I Want It All
I Want It All
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Queen – I Want To Break Free
I Want To Break Free
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Queen – Radio Ga Ga
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Queen – The Show Must Go On
The Show Must Go On
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Queen – We Are The Champions
We Are The Champions
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Queen – We Will Rock You
We Will Rock You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Sam Cooke – Wonderful World
Sam Cooke
Wonderful World
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kylie Minogue – The Loco-Motion
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Erasure – Always
Erasure
Always
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Erasure – Sometimes
Erasure
Sometimes
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Alphaville – Big In Japan
Alphaville
Big In Japan
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Les Humphries Singers – Mexico
The Les Humphries Singers
Mexico
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Cure – Friday I'm In Love
The Cure
Friday I'm In Love
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Queen ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Mittwoch, 10.07.2019 19:00
Adam Lambert, Rogers Arena, Vancouver (Canada)
Freitag, 12.07.2019 20:00
Adam Lambert, Tacoma Dome, Tacoma (US)
Sonntag, 14.07.2019 20:00
Adam Lambert, SAP Center at San Jose, SF Bay Area (US)
Dienstag, 16.07.2019 20:00
Adam Lambert, Talking Stick Resort Arena, Phoenix (US)
Freitag, 19.07.2019 20:00
Adam Lambert, The Forum, Los Angeles (US)
Samstag, 20.07.2019 20:00
Adam Lambert, The Forum, Los Angeles (US)
Dienstag, 23.07.2019 20:00
Adam Lambert, American Airlines Center, Dallas - Fort Worth (US)
Mittwoch, 24.07.2019 20:00
Adam Lambert, Toyota Center, Houston (US)
Samstag, 27.07.2019 20:00
Adam Lambert, Little Caesars Arena, Detroit (US)
Sonntag, 28.07.2019 20:00
Adam Lambert, Scotiabank Arena, Toronto (Canada)
Dienstag, 30.07.2019 20:00
Adam Lambert, Capital One Arena (formerly Verizon Center), Washington (US)
Mittwoch, 31.07.2019 20:00
Adam Lambert, PPG Paints Arena, Pittsburgh (US)
Samstag, 03.08.2019 20:00
Adam Lambert, Wells Fargo Center, Philadelphia (US)
Sonntag, 04.08.2019 20:00
Adam Lambert, Xfinity Center, Providence (US)
Mittwoch, 07.08.2019 20:00
Adam Lambert, Madison Square Garden, New York (US)
Freitag, 09.08.2019 20:00
Adam Lambert, United Center, Chicago (US)
Samstag, 10.08.2019 20:00
Adam Lambert, Xcel Energy Center, Twin Cities (US)
Dienstag, 13.08.2019 20:00
Adam Lambert, Nationwide Arena, Columbus (US)
Donnerstag, 15.08.2019 20:00
Adam Lambert, Bridgestone Arena, Nashville (US)
Samstag, 17.08.2019 20:00
Adam Lambert, BB&T Center, Fort Lauderdale (US)
Sonntag, 18.08.2019 20:00
Adam Lambert, Amalie Arena, Tampa (US)
Dienstag, 20.08.2019 20:00
Adam Lambert, Smoothie King Center, New Orleans (US)
Donnerstag, 22.08.2019 20:00
Adam Lambert, State Farm Arena, Atlanta (US)
Freitag, 23.08.2019 20:00
Adam Lambert, Spectrum Center, Charlotte (US)