Tophits

Timbaland – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 20

Background
share close

Timbaland, mit bürgerlichem Namen Timothy Zachary Mosley, ist ein US-amerikanischer Hip-Hop- und R&B-Produzent sowie Musiker. Bekannt für seine innovative Produktionstechnik, hat er die Musiklandschaft seit den 1990er Jahren maßgeblich geprägt und zahlreiche Chart-Hits hervorgebracht.

Frühe Jahre und Durchbruch

RadioMonster.FM Webradio - TimbalandTimbaland wurde am 10. März 1972 in Norfolk, Virginia, geboren. Seine Karriere begann er als „DJ Tiny Tim“ und arbeitete mit Missy Elliott und Melvin „Magoo“ Barcliff zusammen. Erste Erfolge erzielte er durch die Produktion von Songs für Missy Elliotts Band Sista. Der entscheidende Wendepunkt kam, als er vom Kollektiv Swing Mob aufgenommen wurde und den Künstlernamen “Timbaland” annahm. Sein erster großer Erfolg war die Produktion des Albums „One in a Million“ von Aaliyah im Jahr 1996.

Erfolg und Einfluss

Mit seiner unverwechselbaren Produktionstechnik wurde Timbaland schnell zu einem der gefragtesten Produzenten der späten 1990er und frühen 2000er Jahre. Zu seinen bedeutendsten Erfolgen zählen die Alben „Loose“ von Nelly Furtado und „FutureSex/LoveSounds“ von Justin Timberlake, die beide weltweit hohe Chartpositionen erreichten. Als Produzent arbeitete er außerdem mit Künstlern wie Destiny’s Child, Jay-Z und Nas. Unter seinem eigenen Namen veröffentlichte Timbaland die Alben „Tim’s Bio: Life from da Bassment“ (1998), „Shock Value“ (2007) und „Shock Value II“ (2009).

Spätere Projekte und aktuelle Aktivitäten

Auch in den folgenden Jahren blieb Timbaland aktiv und brachte weitere erfolgreiche Projekte hervor. Dazu gehören Kollaborationen mit Madonna, OneRepublic und M. Pokora. Sein Mixtape „King Stays King“ erschien 2015 und 2019 folgte die Single „Drop“. 2020 veröffentlichte er einen Remix des Whitney-Houston-Songs „I Wanna Dance With Somebody“. Neben seiner Arbeit als Produzent und Künstler betreibt Timbaland das Plattenlabel Mosley Music Group, das unter anderem Künstler wie Nelly Furtado unter Vertrag hat.

Einfluss auf die Popkultur

Timbalands Einfluss geht weit über die Musikproduktion hinaus. Für die TV-Serie „Empire“ komponierte und produzierte er den Großteil der Lieder, und der Soundtrack zur ersten Staffel erreichte Platz eins der Billboard 200. Darüber hinaus wurde er vom Rolling Stone 2015 gemeinsam mit Missy Elliott auf Rang 96 der 100 größten Songwriter aller Zeiten gelistet. Timbaland hat somit nicht nur als Produzent, sondern auch als Komponist und Unternehmer massive Spuren in der Musik– und Popkultur hinterlassen.

Trotz einer langen Karriere bleibt Timbaland ein innovativer und einflussreicher Akteur in der Musikbranche, dessen Werke weiterhin häufig auf Online Radio und anderen Plattformen gespielt werden.

Songs von Timbaland im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%