Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

OneRepublic - Steckbrief/Biografie

OneRepublic

Mit Songs wie "Apologize", "Stop and Stare" oder "Counting Stars" gehört OneRepublic mittlerweile zum festen Inventar der internationalen Charts. Ryan Tedders talentiertes Händchen für Komposition und die musikalischen Fähigkeiten seiner Band sind dafür verantwortlich.

Anfänge auf Myspace

Alles begann mit einer kleinen Schulband in Colorado. Ryan Tedder und seine Freunde waren schon zu Schulzeiten von Musik fasziniert und spielten lieben gerne gemeinsam. Nach ihrem Abschluss trennten sich die Mitglieder jedoch und es dauerte einige Jahre bis sie sich wiederfanden und im Jahre 2003 ihren ersten Plattenvertrag mit Columbia Records unterschrieben. Den ersten nennenswerten Erfolg erreichten die Musiker auf der Onlineplattform Myspace. Dort wurden ihre Songs millionenfach abgespielt und ihre Bekanntheit steigerte sich rasant.

Durchbruch dank Timbaland

Einige Zeit später war es der Produzent und Rapper Timbaland, welcher der Band endgültig zu internationalem Erfolg verhalf. Für sein zweites Studio Album "Shock Value" produzierte er einen Remix zum Song "Apologize", indem er dem Original Percussions, Vocals und Sound Samples beifügte. Rasant wurde der Track zu einem internationalen Nummer 1 Hit. Schnell folgte das Debüt Album "Dreaming Out Loud", auf dem die Band eingängige Songs zwischen Rock und Pop veröffentlichte. Selbstverständlich auf Timbalands hauseigenem Label Mosley Music. Es folgten weitere drei Studio Alben. Insbesondere das dritte Album "Native" von 2013 war ein großer Erfolg. Die Single Auskopplung "Counting Stars" verkaufte sich über 8 Millionen Mal und wurde zu einem Dauerbrenner in den Webradios.

Tedders Talent für Songwriting

Ryan Tedder ist nicht nur Frontman der Band, singt, spielt Gitarre und Klavier, sondern komponiert auch die Stücke seiner Band. Sein außerordentliches Talent für Songwriting teilt er jedoch nicht nur mit OneRepublic, sondern komponiert auch für andere bekannte Künstler wie Jennifer Lopez oder Natasha Bedingfield. Besonders erfolgreich war "Bleeding Love" von Leona Lewis. Die Pop Ballade stammt auch aus der Feder Tedders und erreichte in insgesamt 34 Ländern Platz 1 der Charts. Doch OneRepublic lebt nicht nur von Ryan Tedder. Erst die Zusammenarbeit und das Zusammenspiel mit seinen Kollegen macht aus der ehemaligen Schulband eine international erfolgreiche Band.

 

Steckbrief/Biografie über OneRepublic, Dance, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 25.03.2018

Songs des Interpreten

OneRepublic – Connection
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
OneRepublic feat. Logic – Start Again
OneRepublic feat. Logic
Start Again
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kygo feat. OneRepublic – Stranger Things (Alan Walker Remix)
Stranger Things (Alan Walker Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kygo feat. OneRepublic – Stranger ThingsKygo feat. OneRepublic – Stranger Things
Mehr
Auswahl
Favorit
Zurück
OneRepublic and Seeb – Rich Love
OneRepublic and Seeb
Rich Love
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
OneRepublic – I Lived (Arty Remix)
I Lived (Arty Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
OneRepublic – Kids
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Eli – Gone Girl
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
James Arthur – You Deserve Better
You Deserve Better
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jennifer Lopez feat. DJ Khaled & Cardi B – Dinero
Jennifer Lopez feat. DJ Khaled & Cardi B
Dinero
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Clean Bandit feat. Demi Lovato – Solo
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Passenger – Hell Or High Water
Hell Or High Water
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Mikolas Josef – Lie to Me
Mikolas Josef
Lie to Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Adel Tawil – Flutlicht
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs