Evergreens

Spider Murphy Gang – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 8

Background
share close

Die Spider Murphy Gang ist eine legendäre Rock ‘n’ Roll-Band aus München, die für ihre eingängigen Melodien und humorvollen Texte in bayerischer Mundart bekannt ist. Ihre größten Hits, darunter “Skandal im Sperrbezirk”, machten sie zu einer der erfolgreichsten Bands der 1980er Jahre in Deutschland.

Gründung und erste Erfolge

RadioMonster.FM Webradio - Spider Murphy Gang

Die Spider Murphy Gang wurde 1977 von Günther Sigl und Barny Murphy gegründet, nachdem sie bereits in unterschiedlichen Formationen zusammen gespielt hatten. Benannt nach einem Charakter aus dem Elvis PresleySong “Jailhouse Rock”, startete die Band ihre Karriere mit Auftritten in Clubs US-amerikanischer Militärkasernen in Süddeutschland. Ihr erstes Album “Rock’n’Roll” erschien 1978 und brachte ihnen erste regionale Bekanntheit.

Der dreifache Nummer-eins-Hit

Ihren großen Durchbruch erzielten sie 1981 mit der Single “Skandal im Sperrbezirk”, die schnell zum Nummer-eins-Hit in Deutschland, Österreich und der Schweiz avancierte. Dieser Erfolg bereitete den Weg für das Album “Dolce Vita”, welches ebenfalls einschlug und mit weiteren erfolgreichen Singles wie “Schickeria” die Charts dominierte. Die Band prägte maßgeblich die Neue Deutsche Welle und wurde zu einem festen Bestandteil der deutschen Musiklandschaft.

Die Zeit nach den großen Erfolgen

Nach dem Abflauen der Neuen Deutschen Welle in den späten 1980er Jahren zog sich die Band etwas zurück, blieb jedoch weiterhin aktiv. Mit Alben wie “Scharf wia Peperoni” und “Wahre Liebe” konnten sie nicht mehr an die früheren Chart-Erfolge anknüpfen, bewahrten sich aber eine treue Fangemeinde. 1992 wechselte die Band ihren Schlagzeuger und nahm Andreas Keller auf, der seither festes Mitglied ist. Bei Auftritten wie bei der “Night of the Proms” in der Münchener Olympiahalle zeigte sich die Band auch weiterhin live von ihrer besten Seite.

Aktuelle Projekte und Jubiläen

Im Laufe der Jahrzehnte hat die Spider Murphy Gang zahlreiche Jubiläen gefeiert, die stets mit besonderen Konzerten begangen wurden. Anlässlich ihres 35-jährigen Bestehens spielten sie 2012 im Münchner Olympiastadion und erhielten die Auszeichnung “München leuchtet”. 2017 folgte ein großes Konzert in der ausverkauften Olympiahalle, um das 40-jährige Bestehen der Band zu zelebrieren, bei dem unter anderem Künstler wie Claudia Koreck und Willy Astor als Gäste auftraten. Auch heute noch sind ihre Evergreens regelmäßig in Online Radios zu hören.

Musikalischer Stil und Einflüsse

Die Musik der Spider Murphy Gang ist stark vom Rock ‘n’ Roll der 1950er und 1960er Jahre inspiriert, vor allem durch Künstler wie Chuck Berry und Elvis Presley. Dabei kombinieren sie klassische Rock ‘n’ Roll-Riffs mit humorvollen und oft sozialkritischen Texten in bayerischer Mundart. Songs wie “Schickeria” und “Sommer in der Stadt” spiegeln das Lebensgefühl und die Themen der Münchener Szene wider. Der typische Sound der Band ist geprägt von Barneys unverwechselbarem Gitarrenspiel und Sigls markantem Gesang.

Songs von Spider Murphy Gang im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%