Dance

Oliver Heldens – Steckbrief, Songs & Konzerte

today17.09.2019 141

share close

Olivier J.L. Heldens, Stagename Oliver Heldens, ist ein holländischer DJ und Produzent für elektronische Musik. Er gilt als Vorreiter des Future House Genres, welchen er durch Tracks wie „Gecko (Overdrive)“ zu internationaler Beliebtheit brachte.

Anfänge und Durchbruch

Geboren wurde Heldens am 1. Februar 1995 in Rotterdam, im Süden Hollands. Im Alter von 18 Jahren unterzeichnete er einen Vertrag beim holländischen Plattenlabel Spinnin’ Records und seine ersten Werke „Stinger“ und „Thumper“ in Kollaboration mit DJ Jacob van Hage erschienen. Beim Label Oxygen veröffentlichte er im Dezember 2013 die Single „Panther“ mit Robby East, im selben Monat erschien auch „Gecko“ unter Tiestos Plattenfirma Musical Freedom.

Musikkarriere

„Gecko“erreichte Platz 1 in den DMC Magazine Buzz Charts, der berühmte BBC Radio 1 Disc Jockey Pete Tong ernannte ihn zum „Essential New Tune“, quasi zu einer unentbehrlichen Neuerscheinung. 2014 lancierte Heldens sein Heldeep Mixtape auf der Webradio Plattform SoundCloud, sie enthielt ausgedehnte Mixes aus verschiedenen Genres elektronischer Musik, darunter verschiedenes aus dem Deep House und Tech House, wie zum Beispiel Martin Garrix’s „Animals“. Der Holländer trat auf Platz 34 bei den DJ Mag Top 100 des Jahres 2014 ein, im selben Jahr trat er auch bei BBC Radio 1 auf, wo ihn Pete Tong als Entdeckung des Jahres lobte. Nach seinem Auftritt 2014 beim Amsterdam Dance Event wurde sein Track „Koala“ zum zweit meistgesuchten Song des Festivals auf der App Shazam. Für das Jahr 2015 konnte er bei den DJ Mag Top 100 einige Positionen gut machen, auf Platz 12 war er der am höchsten geordnete House-DJ. Im Laufe seiner Karriere hat er bei vielen hochrangigen Events und Festivals gespielt: EDC, Amnesia Ibiza, Tomorrowland, Veld Music Festival, Glastonbury Festival und viele mehr. Er war auch regelmäßiger Gast im Ushuaia Ibiza, einem der weltbesten Clubs, wo er an der Seite von Robin Schulz auftrat. Seit dem 22. Januar 2016 hält er jeden Monat auf BBC Radio 1 eine einstündige Show, in der er Dance Musik spielt. Der DJ bezeichnet seinen Musikstil als Deep House mit Einflüssen aus der Mainstream-Kultur, auf seinem Label Heldeep Records veröffentlicht er auch Bass House-Songs unter dem Pseudonym HI-LO.

 

Steckbrief/Biografie über Oliver Heldens. RadioMonster.FM, 17.09.2019

Written by: admin

Rate it
0%