Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Post Malone - Steckbrief, Songs & Konzerte

Post Malone

Post Malone ist ein amerikanischer Rapper, Songwriter und Musikproduzent, der im Juli 1995 als Austin Richard Post in New York geboren wurde. Im Alter von 10 Jahren zog er mit seinen Eltern in die Nähe von Texas in Dallas.

Die USA als erster Musikmarkt

2015 platzierte sich der Musiker als Newcomer mit dem Titel "White Iverson" auf dem 14. Platz der amerikanischen Hitparade und innerhalb der Top 50 in Kanada. In den R'n'B- und Rap-spezifischen Hitlisten des Billboard-Magazins erreichte er sogar Top 10-Platzierungen. Im Jahr darauf konnte er sich mit den Titeln "Go Flex" und "Deja Vu" (an der Seite von Justin Bieber) auch international einen Namen machen und seine Lieder wurden fortan auch weltweit im Online Radio gespielt. In den USA verkaufte sich sein Debüt-Album "Stoney" daraufhin drei Millionen Mal und entwickelte sich auch zu einem Top-Erfolg in Australien, Großbritannien und Skandinavien.

Plötzlich Weltstar Dank zahlreicher Hits

Im Jahr 2018 entwickelte sich Post Malone zu einem der bedeutendsten Rap-Musikern auf der ganzen Welt, nachdem er 2017 mit "Rockstar" (featuring 21 Savage) einen globalen Nummer 1-Hit abliefern konnte. Stücke wie "Psycho" (gemeinsam mit Ty Dolla Sign), "Better Now", "Sunflower" (zusammen mit Swae Lee) und "Wow" katapultierten ihn wiederholt rund um den Globus in die Hitlisten und machten aus ihm einen gefeierten Star seines Genres, der nun mit millionenfachen Verkäufen seiner Platten von sich reden machen konnte. Hinzu kam eine Zusammenarbeit mit dem DJ Tiesto , "Jackie Chan", an der auch Dzeko und Preme beteiligt gewesen sind. Auch diese Nummer konnte sich international in den Charts platzieren.

Seine plötzlich einem Hype gleichende Popularität sorgte dafür, dass auch sein zweiter Longplayer "Beerbongs & Bentleys" zu einem waschechten Erfolg wurde. Das Album belegte in über zehn Ländern Platz 1 der Bestsellerlisten, beispielsweise in Australien, Großbritannien und in den USA. Auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz konnte der Rapper mit seiner 2. Platte, die vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde, Platzierungen in den Top 5 der Hitlisten einfahren

 

Steckbrief/Biografie über Post Malone. RadioMonster.FM, 15.09.2019

Songs des Interpreten

Post Malone – Circles
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Post Malone feat. Young Thug – Goodbyes
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Post Malone & Swae Lee – Sunflower (Spider-Man: Into the Spider-Verse)
Post Malone & Swae Lee
Sunflower (Spider-Man: Into the Spider-Verse)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Tiësto & Dzeko feat. Preme & Post Malone – Jackie Chan
Tiësto & Dzeko feat. Preme & Post Malone
Jackie Chan
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Post Malone – Better Now
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Post Malone feat. 21 Savage – rockstar
Post Malone feat. 21 Savage
rockstar
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Post Malone ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Dienstag, 04.02.2020
CHI Health Center, Omaha (US)
Mittwoch, 05.02.2020 19:00
Sprint Center, Kansas City (US)
Freitag, 07.02.2020 20:00
Enterprise Center, St Louis (US)
Sonntag, 09.02.2020 20:00
Bankers Life Fieldhouse, Indianapolis (US)
Dienstag, 11.02.2020 20:00
Allstate Arena, Chicago (US)
Mittwoch, 12.02.2020 20:00
Van Andel Arena, Grand Rapids (US)
Freitag, 14.02.2020
Scotiabank Arena, Toronto (Canada)
Sonntag, 16.02.2020
Bell Centre, Montreal (Canada)
Dienstag, 18.02.2020
Prudential Center, Newark (US)
Mittwoch, 19.02.2020 20:00
NYCB LIVE: Home of the Nassau Veterans Memorial Coliseum, New York (NYC) (US)
Freitag, 21.02.2020
Wells Fargo Center, Philadelphia (US)
Samstag, 22.02.2020
GIANT Center, Hershey Park, Baltimore (US)
Montag, 24.02.2020
PPG Paints Arena, Pittsburgh (US)
Donnerstag, 27.02.2020
Capital One Arena, Washington (US)
Samstag, 29.02.2020
Colonial Life Arena, Columbia (US)
Sonntag, 01.03.2020
Greensboro Coliseum Complex, Greensboro (US)
Dienstag, 03.03.2020
Infinite Energy Arena, Atlanta (US)
Mittwoch, 04.03.2020
Bridgestone Arena, Nashville (US)
Freitag, 06.03.2020 20:00
FedEx Forum, Memphis (US)
Montag, 09.03.2020
Toyota Center, Houston (US)
Dienstag, 10.03.2020
Frank Erwin Center, University of Texas, Austin (US)
Donnerstag, 12.03.2020
Pepsi Center, Denver (US)
Samstag, 14.03.2020
MGM Grand Garden Arena, Las Vegas (US)
Sonntag, 15.03.2020
Talking Stick Resort Arena, Phoenix (US)
Dienstag, 17.03.2020
Toyota Arena, Los Angeles (LA) (US)
Donnerstag, 19.03.2020
Chase Center, SF Bay Area (US)
Samstag, 21.03.2020
Vivint Smart Home Arena, Salt Lake City (US)
Freitag, 26.06.2020
Lollapalooza Stockholm 2020, Stockholm (Sweden)