Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Justin Bieber - Steckbrief, Songs & Konzerte

Justin Bieber

Justin Bieber ist ein am 1. März 1994 im kanadischen London geborener Popmusiker und Schauspieler, der die us-amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. Bieber wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet und steht im Guinness Buch der Weltrekorde.

Anfänge auf Youtube

Justin Bieber kam bereits früh mit Musik in Kontakt, wobei er mit verschiedenen Musikrichtungen in Berührung kam. Da sich die Familie keinen professionellen Musikunterricht leisten konnte, brachte sich Bieber zahlreiche Musikinstrumente selbst bei. Im Alter von 12 Jahren trat er bei lokalen Musikshows auf und belegte vordere Plätze. Damit Verwandte die Auftritte sehen konnten, veröffentlichte Biebers Mutter die Auftritte bei YouTube. 2008 wurde so Scooter Braun auf ihn aufmerksam. Um den Erfolg zu sichern, wollte Braun eine Kooperation mit anderen Plattenfirmen eingehen, was aber zunächst scheiterte. Im Oktober unterschrieb die Familie Bieber bei Island Records. Braun wurde anschließend Biebers Manager.

Durchbruch in der Musikbranche

Bereits seine erste EP My World im Jahr 2009 entwickelte sich in seiner Heimat und darüber hinaus zum Erfolg. Es wurde mehr als 2,5 Millionen mal verkauft. Mit My World 2.0 brachte er im Folgejahr sein erstes Album heraus, womit es als "zweiter Teil seines Debüts" vermarktet wurde. Dies wurde noch erfolgreicher und stand in den USA 125 Wochen auf Platz 1 der Charts. In den folgenden Jahren veröffentlichte Bieber regelmäßig Singles, EPs und Alben, die als Erfolg zu werten sind. Zu den erfolgreichsten zählen Under the Mistletoe (2011), Believe (2012) und Purpose (2015), welches etwa 7 Millionen mal verkauft wurde und im Musik-TV, Radio und Webradio häufig gespielt wurde.

Auszeichnungen und Fernsehen

Für sein Erfolge erhielt Justin Bieber zahlreiche Auszeichnungen. Dazu zählen mehrere American Music Awards. MTV Music Awards, Teen Choice Awards, Billboard Music Awards, Bambis und Echos. Für den Grammy wurde er 2011 erstmalig nominiert. 2016 wurde er mit dem Grammy für die beste Aufnahme in der Musikrichtung Dance ausgezeichnet. Bieber spielte seit 2009 zudem in zahlreichen Filmen und Serien mit, dabei fast immer als sich selbst. In zwei Folgen der Serie CSI: Den Tätern auf der Spur spielt er einen kriminellen Jugendlichen.

 

Steckbrief/Biografie über Justin Bieber, Dance, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 25.03.2018

 

Songs des Interpreten

Ed Sheeran & Justin Bieber – I Don't Care (Jonas Blue Remix)
I Don't Care (Jonas Blue Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ed Sheeran & Justin Bieber – I Don't Care
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
DJ Khaled feat. Justin Bieber, Chance the Rapper & Quavo – No Brainer
DJ Khaled feat. Justin Bieber, Chance the Rapper & Quavo
No Brainer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Justin Bieber & BloodPop® – Friends
Justin Bieber & BloodPop®
Friends
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Daddy Yankee and Luis Fonsi feat. Justin Bieber – Despacito (Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
David Guetta feat. Justin Bieber – 2U
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
DJ Khaled feat. Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper & Lil Wayne – I'm the One
DJ Khaled feat. Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper & Lil Wayne
I'm the One
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Armin van Buuren – Turn It Up
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Jonas Blue feat. Theresa Rex – What I Like About You
Jonas Blue feat. Theresa Rex
What I Like About You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Robby East & Ken Takano – I Want Your Soul
Robby East & Ken Takano
I Want Your Soul
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Gestört aber Geil feat. Adel Tawil – Vielleicht
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kontra K feat. Jah Khalib – Nur ein Grund
Kontra K feat. Jah Khalib
Nur ein Grund
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bebe Rexha – Last Hurrah
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shirin David – Gib Ihm
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Justin Bieber ist derzeit nicht auf Tour
Es sind weltweit keine Konzerte gemeldet