Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Avril Lavigne: Neues Album erscheint am 15. Februar

Nach 5 Jahren kommt sie nach schwerer Krankheit zurück

Die in Deutschland sehr beliebte Rock- und Pop-Sängerin Avril Lavigne , die sich auch schon als Produzentin und Schauspielerin bewiesen hat, veröffentlicht am 15.02.2019 nach fünf Jahren Auszeit ein neues Album. Es heißt „Head above water“, so wie die vorab ausgekoppelte Single


 

Schon mit 17 stand sie auf der großen Bühne der Weltöffentlichkeit. Wir alle kennen sie von skate-punkigen Hits wie „Sk8ter Boi“, „Complicated“ oder „Girlfriend“. All diese Songs werden immer noch fleißig im Radio gespielt. Mittlerweile ist die Kanadierin 34 Jahre alt und nach eigener Aussage gereift. Zudem hat sie die Plattenfirma gewechselt, um künstlerisch freier zu sein. Denn sie will sich nichts mehr vorschreiben lassen - insbesondere nicht mehr von Männern. 

Zwei Jahre im Bett verbracht

Avril Lavigne litt unter der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose, die durch Zecken übertragen wird. Diese Art der Hirnhautentzündung fesselte sie 24 Monate ans Bett. Sie verlor dadurch viel Muskelmasse und damit auch Kraft. Während der Tour zu ihrem selbstbetitelten Album im Jahr 2013 passierte die Infektion. Ende 2014 stand allerdings erst die Diagnose. Während der Heilungszeit konnte sie nicht viel machen, hat sich aber immer wieder mal ans Klavier geschleppt und komponiert. So ist nun ein Album entstanden, das schon durch den Titel (übersetzt: „Kopf über dem Wasser“) das übergeordnete Thema Motivation aufweist.

 

Girlie-Image war gestern

Das freche Punkmädel, das ungestüm seinen Willen durchsetzt und die Herzen der Teenies erobert, ist passé. Avril Lavigne ist erwachsen geworden und wendet sich nun anderen Themen zu. Nach so einer schweren Erkrankung, bei der sie viel Zeit zum Nachdenken über das Leben hatte, wohl auch kein Wunder. Viele ihrer Fans sind jedoch mit ihr gealtert, sodass auch ihr Leben andere Herausforderungen bereithält als Teenager-Romanzen auf dem Schulhof. An den Abrufzahlen ihres neuen Musikvideos ist es schon absehbar: Das Album wird mit Sicherheit ein Erfolg werden. Sicher wird sie auch Airtime im Radio erhalten.

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Eine dichte, schwarze Rauchwolke steigt über Straßburg auf. Flammen lodern, es ist ein grausamer Anblick. 10 März 2021, OVH Brand; der große...

> Weiterlesen

08.04.21

Schon ab Mitte März 2020 wurden die ersten Großveranstaltungen für den damals noch bevorstehenden Sommer abgesagt. Festivalbegeisterte fieberten noch...

> Weiterlesen

05.11.20

Das Onlineportal inTouch Wunderweib vermittelt in dieser Woche mit der reißerischen Überschrift "Bitteres Karriere-Aus" den Eindruck, dass der...

> Weiterlesen

22.10.20

Anzeige
MAKES ME FEEL THIS WAY von NAIROBI, MADCON & TIMA DEE hören
0:00
Nairobi, Madcon & Tima Dee
Makes Me Feel This Way
A KISS LIKE THIS von SONS OF MARIA hören
0:00
Sons Of Maria
A Kiss Like This
BYE BYE von RICKY REASON hören
0:00
Ricky Reason
Bye Bye

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Bedouin Soundclash – Brutal Hearts (FlicFlac Radio Edit)
Bedouin Soundclash
Brutal Hearts (FlicFlac Radio Edit)
Mehr
Wunsch
Zurück
Linda Fields & The Funky Boys – Shame, Shame, Shame
Linda Fields & The Funky Boys
Shame, Shame, Shame
Mehr
Wunsch
Zurück
Imagine Dragons – Bad Liar
Mehr
Wunsch
Zurück
Bernhard Brink – Diamanten
Mehr
Wunsch
Zurück