Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

10 unvergessene Musiker der 80er

80er Jahre Fans kommen bei diesen Musikern auf ihre Kosten

Die 80er-Jahre haben eine ganze Generation geprägt. Schrille Frisuren, ein einzigartiges Lebensgefühl, die Neue Deutsche Welle und neue Musikrichtungen haben die Jahrzehnte überdauert und erfreuen sich heute noch großer Beliebtheit. Wir haben eine Liste mit den beliebtesten Musikern erstellt, die auch noch heute gern im Radio gespielt werden.

 

Howard Carpendale

Derzeit erlebt der deutsche Schlager dank Interpreten wie Helene Fischer und Andrea Berg ein regelrechtes Revival. Aber auch in den 80er-Jahren hat diese Musikrichtung geboomt. Einer ihrer wichtigsten Vertreter war zweifellos Howard Carpendale. Mit Hits wie Hello AgainWie frei willst du sein? oder Es geht um mehrbegeisterte er die Massen.

Nena

Jedes Kind kennt auch heute noch Nena und vor allem ihren Hit 99 Luftballons. Auch heute darf diese Nummer auf keiner 80er-Jahre Party fehlen. Ihr ist es gelungen, wovon alle Musiker träumen: internationaler Erfolg. Mit ihrer Musik wird sie auch noch gerne in den Radios dieser Welt gespielt.

 

 

Falco

Unvergessen bleibt auch der Kommissar, der den Kriminalfall Jeanny annimmt und Ganz Wien untersucht, nur um Junge Römer leise Rock Me Amadeus singen zu hören. Falco schaffte als erster Österreicher den Durchbruch in den Vereinigten Staaten und noch heute wird die kreative Darstellung Mozarts Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gerne im Radio gespielt. Auch Falco gehört mit all seinen Hits zweifellos auf jede 80er-Party!

 

David Hasselhoff

Von Amerikanern ein wenig belächelt, hat der Star aus Baywatch und Knight Rider im deutschsprachigen Raum weiterhin eine große Fanbasis. Seine Konzerte füllen noch auch heute noch ganze Tanzlokale. Vielleicht auch deswegen, weil David Hasselhoff auf ewig mit dem Fall der Berliner Mauer verbunden wird.Looking for freedomwurde so etwas wie die geheime Hymne der Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland. Alleine deswegen sollte der sympathische Amerikaner in den Playlists des Landes seinen Platz fixiert haben.

 

 

Queen

Freddie Mercury war mit seinen schrillen Kostümen, seiner einzigartigen Stimme und der neuen Art, Musik zu produzieren für viele Menschen ein Idol. Seine androgyne Selbstdarstellung ebnete auch in gesellschaftspolitischer Sicht den Weg für neue Stilformen. Egal ob mit Bohemian RhapsodyUnder Pressureoder Radio Gaga – Queen hat in vielen Plattensammlungen dieses Landes einen ganz besonderen Platz eingenommen.

 

Michael Jackson

Inmitten dieser Liste kommt auch er an die Reihe: Michael Jackson. Der mittlerweile leider verstorbene King of Pop sorgte mit seinen öffentlichen Auftritten nicht nur für positive Rückmeldungen. Sein Album Thriller mit dem gleichnamigen Singlehit, sowie Erfolgshits wie Beat It und Billie Jean alleine beschert ihm allerdings schon einen Platz auf dieser Liste: Es gab weltweit nie ein anderes Album, das öfter verkauft wurde. Manche Schätzungen gehen sogar von insgesamt über 100 Millionen verkaufter Tonträger aus – damit ist dem King of Pop ein ewiger Platz in der Ruhmeshalle der Musikgeschichte jedenfalls sicher.

The Clash

Die große Zeit des Punk Rocks scheint mittlerweile wirklich vorüber zu sein, in den 80er-Jahren war man aber noch mittendrin statt nur dabei. Der Hit Should I Stay or Should I Go? wurde in den 80ern geschrieben, hatte aber nicht in den 80er Musik Charts, sondern erst Anfang der 90er seinen kommerziellen Durchbruch, weil das Lied in einem Werbespot des Jeansherstellers Levi’s verwendet wurde. Insgesamt ein halbes Jahr konnte sich der Hit der britischen Kultband in den Charts halten. Nicht nur im aktuellen Serienhit Stranger Things nimmt das Lied eine wichtige Rolle ein – für viele sind die Lieder der Band die letzten richtigen Ausläufer der ersten Punkwelle.

 

Bon Jovi

Die Beliebtheit der Gruppe rund um Frontman Jon Bon Jovi und Gittarist Richie Sambora riss seit den 80ern kaum ab. Noch immer wird die Gruppe mit typisch amerikanischen Attributen wie Freiheitsliebe oder emanzipierten Individualismus gleichgesetzt. Mitte der 80er erschien Slippery When Wet – für viele auch noch heute der musikalische Höhepunkt der Band.

Neue Deutsche Welle

Die Neue Deutsche Welle hat es erstmals geschafft, mit deutscher Sprache ein internationales Publikum in großer Zahl zu erreichen. Neben Falco oder Nena haben Interpreten wie Peter Schilling, Geier Sturzflug oder die Spider Murphy Gang mit Hits wie Major TomBruttosozialprodukt oder Skandal im Sperrbezirk gemeinsam dem Puls der Zeit erkannt und deutsche Sprache mit moderner Musik kombiniert. Der Erfolg dieser Musiker war teilweise überwältigend und ermöglichte auch den Weg für moderne deutschsprachige Musik, wie wir sie heute kennen.

 

 

Depeche Mode

Die englische Band hat mit ihrer Musik den Synthie-Pop massentauglich gemacht – den Einfluss, den diese Band auf die heutige Popmusik gehabt hat (und immer noch hat!), kann kaum überschätzt werden. Hits wie Personal Jesus oder Never Let Me Down Again haben in den 80ern den Grundstein für den Erfolg der melancholischen Synthie-Band gelegt.

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

ARE YOU READY TONIGHT (CLUB MIX) von BODYBANGERS FEAT. LINDA TEODOS & NICCO hören
0:00
Bodybangers feat. Linda Teodos & Nicco
Are You Ready Tonight (Club Mix)
WILD THING von THE TROGGS hören
0:00
The Troggs
Wild Thing

Finde deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong und genieße deinen Hit im Radio.

Meghan Trainor – Let You Be Right
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
John Gibbons – Sweat (A La La La La Long)
Sweat (A La La La La Long)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Johnny Nash – I Can See Clearly Now
Johnny Nash
I Can See Clearly Now
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Anna-Carina Woitschack – Alles oder nichts
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück