Tophits

Robbie Williams – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 15

Background
share close

Robbie Williams ist ein britischer Sänger und Songwriter, der weltweit bekannt ist. Seit seinem Durchbruch in den 1990er Jahren mit der Boygroup Take That hat er eine beeindruckende Solokarriere hingelegt und zahlreiche Hits veröffentlicht.

Anfänge und Durchbruch mit Take That

RadioMonster.FM Webradio - Robbie Williams
Robbie Williams, geboren am 13. Februar 1974 in Stoke-on-Trent, begann seine Karriere als Mitglied der erfolgreichen Boygroup Take That. Innerhalb kurzer Zeit wurde die Gruppe zur kommerziell erfolgreichsten Boyband der 1990er Jahre. Trotz seines Erfolges fühlte sich Williams zunehmend unwohl und verließ die Band 1995, um eine Solokarriere zu starten. Dieser Schritt erwies sich als richtig und legte den Grundstein für seine bemerkenswerte Karriere.

Solokarriere und Mega-Erfolge

Nach seinem Ausstieg bei Take That veröffentlichte Robbie Williams 1997 sein Debütalbum „Life Thru a Lens“. Der Erfolg stellte sich allerdings erst mit der Single „Angels“ ein, die ihn zum Superstar machte. Es folgten zahlreiche Hits wie „Let Me Entertain You“, „Feel“ und „Rock DJ“, die alle hohe Chartplatzierungen erzielten. Williams’ Alben verkauften sich weltweit über 77 Millionen Mal, und er wurde mit 18 BRIT Awards ausgezeichnet – mehr als jeder andere Künstler.

Künstlerische Vielfalt und karitative Tätigkeiten

Robbie Williams zeigte immer wieder seine Vielseitigkeit. Neben Pop veröffentlichte er auch Swing-Alben wie „Swing When You’re Winning“ und „Swings Both Ways“. Zudem engagiert er sich stark in karitativen Projekten. 2000 gründete er die Wohltätigkeitsorganisation „Give It Sum“, die gemeinnützige Projekte unterstützt. Darüber hinaus ist er UNICEF-Botschafter und beteiligt sich an Events wie dem Soccer Aid, einem Fußballspiel zugunsten wohltätiger Zwecke.

Persönliches Leben und aktuelle Projekte

Robbie Williams ist seit 2010 mit der Schauspielerin Ayda Field verheiratet, mit der er vier Kinder hat. Trotz zahlreicher Erfolge hat er auch mit persönlichen Herausforderungen wie Drogen- und Alkoholabhängigkeit zu kämpfen gehabt. Kürzlich gab er auch zu, unter einer körperdysmorphen Störung zu leiden. Williams bleibt jedoch aktiv und kreativ: 2022 veröffentlichte er das Album „XXV“, das orchestrale Versionen seiner größten Hits enthält. Darüber hinaus begann er während der COVID-19-Pandemie mit dem Zeichnen von Comics, die im Moco Museum in Amsterdam ausgestellt werden sollen.

Williams beeindruckt nicht nur durch seine musikalischen Erfolge, sondern auch durch seine Wandelbarkeit und sein Engagement. Wer seine Musik genießen möchte, kann dies problemlos über Online Radio oder verschiedene Streaming-Dienste tun, wo seine umfangreiche Diskografie verfügbar ist.

Songs von Robbie Williams im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%