Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Pietro Lombardi - Steckbrief, Songs & Konzerte

Pietro Lombardi

Der am 9. Juni 1992 in Karlsruhe geborene Musiker Pietro Lombardi wurde durch die 8. Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bekannt.

Privatleben und Heirat

Pietro Lombardi wurde als Sohn des Italieners Giovanni und dessen deutscher Ehefrau Nicole geboren. Er hat zwei Geschister, Marco und Sara. Nach dem er die Hauptschule ohne AbschluĂź verlieĂź, schlug er sich mit verschiedenen Gelegenheitsjobs durch.

Nach seinem Erfolg bei DSDS heiratete er seine Finalgegnerin Sarah Engels. Die am 13. März 2013 geschlossene Ehe blieb bis Oktober 2016 bestehen. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn (*19. Juni 2015). Sowohl während als auch nach der Beziehung drehte der Fernsehsender RTL 2 zahlreiche Dokusoaps über das Privatleben der Lombardis. Dazu zählt Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit (2016), wo die gescheiterte Beziehung betrachtet wird. Dadurch gab es vereinzelt Gerüchte, dass sich das Paar nicht getrennt hätte.

Erfolg bei DSDS

Lombardi trat in der DSDS-Show 2011 auf. In den 11 Sendungen, die zwischen dem 19. Februar und dem 7. Mai 2011 statt fanden, erreichte er immer Platz 1 oder 2. In der letzten Sendung gewann er mit Dance with My Father von Luther Vandross, Que Sera, Sera von Ray Evans und Jay Livingston sowie Call My Name das Finale mit 51,9 %.

Call My Name wurde von Dieter Bohlen als Finalsong geschrieben. Es wurde veröffentlicht und erreichte den ersten Platz 1 in den Charts in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Lombardi erhielt zweimal Platin und einmal Gold.

Weitere Veröffentlichungen

Zusammen mit seiner späteren Ehefrau sang er I Miss You, welche ebenfalls von Bohlen geschrieben wurde. Diese erreichte unter anderem den 2. Platz der Hitparade in Deutschland. Mit Goin’ to L. A., Dream Team, Nimmerland, Nur mit dir und Mein Herz veröffentlichte er weitere Erfolge in den Charts und im Online Radio.

Im Jahr 2018 folgte Phänomenal, welche als erste Single seit Call My Name auf Platz 1 kam, sowie ein Buch.

 

Steckbrief/Biografie ĂĽber Pietro Lombardi. RadioMonster.FM, 09.06.2018

Songs des Interpreten

Giovanni Zarrella feat. Pietro Lombardi – Senza te (Ohne dich)
Giovanni Zarrella feat. Pietro Lombardi
Senza te (Ohne dich)
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Pietro Lombardi – Bella Donna
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Pietro Lombardi – Nur ein Tanz
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Pietro Lombardi – Phänomenal
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Kay One feat. Pietro Lombardi – Senorita (Gestört aber GeiL Remix)
Senorita (Gestört aber GeiL Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Kay One feat. Pietro Lombardi – Senorita
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
noch mehr Songs

Interessante Songs

Jones & Brock & Nicole Cross – Losing My Religion
Jones & Brock & Nicole Cross
Losing My Religion
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
SDP feat. Capital Bra – Viva la Dealer (Gestört aber GeiL Remix)
Viva la Dealer (Gestört aber GeiL Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
JUJU – Hi Babe
Mehr
Warten
Favorit
ZurĂĽck
Anstandslos & Durchgeknallt – Sophie
Anstandslos & Durchgeknallt
Sophie
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Semino Rossi – Hola, Hola - Hast Du heute Abend Zeit für mich
Hola, Hola - Hast Du heute Abend Zeit fĂĽr mich
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Ed Sheeran feat. Khalid – Beautiful People
Beautiful People
Mehr
Warten
Favorit
ZurĂĽck
Fantasy – Casanova
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Samstag, 25.01.2020
Stadeum Kultur- Und Tagungszentrum, Stade (DE)
Freitag, 08.05.2020 18:00
Columbiahalle, Berlin (DE)
Samstag, 09.05.2020 18:00
Palladium, Köln (DE)
Sonntag, 10.05.2020 18:00
Capitol, Hannover (DE)
Montag, 11.05.2020 18:00
Batschkapp, Frankfurt (DE)
Dienstag, 12.05.2020
bigBOX Allgäu, Kempten (DE)
Freitag, 15.05.2020
Komplex 457, ZĂĽrich (CH)
Samstag, 16.05.2020
Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer, Wien (AT)
Sonntag, 17.05.2020
KasemattenbĂĽhne, Graz (AT)
Mittwoch, 20.05.2020 18:00
Tonhalle - Kultfabrik, MĂĽnchen (DE)
Donnerstag, 21.05.2020 18:00
Schwarzwaldhalle, Karlsruhe (DE)
Freitag, 22.05.2020
Turbinenhalle II, Oberhausen (DE)
Samstag, 23.05.2020 18:00
Haus Auensee, Leipzig (DE)
Sonntag, 24.05.2020 18:00
Loewensaal, NĂĽrnberg (DE)
Mittwoch, 27.05.2020
Pier 2, Bremen (DE)
Donnerstag, 28.05.2020
Sparkassen-Arena, Kiel (DE)
Freitag, 29.05.2020 18:00
GroĂźe Freiheit 36, Hamburg (DE)
Donnerstag, 06.08.2020
Amphitheater, Hanau (DE)
Samstag, 08.08.2020
Gerry Weber Stadion, Halle (DE)
Sonntag, 09.08.2020
Kunstrasen Bonn Gronau, Bonn (DE)