Tophits

Missy Elliott – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 10

Background
share close

Missy Elliott ist eine US-amerikanische Rapperin, Sängerin und Musikproduzentin und zählt zu den einflussreichsten Persönlichkeiten im Hip-Hop. Von ihren Anfängen als Mitglied einer R&B-Band bis zu ihrer erfolgreichen Solokarriere hat sie zahlreiche Hits produziert und bedeutende Auszeichnungen erhalten.

Frühe Karriere

RadioMonster.FM Webradio - Missy Elliott

Missy Elliott wurde am 1. Juli 1971 in Portsmouth, Virginia geboren. Ihre Musikkarriere begann in den späten 1980er-Jahren als Teil der R&B-Band Sista. Gemeinsam mit ihrer Jugendfreundin Timbaland (damals DJ Tiny Tim) produzierte sie erste Demo-Tapes, die das Interesse von DeVante Swing weckten. Kurz darauf zog die Gruppe nach New York und unterschrieb bei Swings Label Swing Mob, wo Elliott und Timbaland an verschiedenen Projekten arbeiteten.

Elliott / Mosley-Produzenten-Team

Nachdem sie Swing Mob verlassen hatten, bildeten Missy Elliott und Timbaland ein erfolgreiches Songwriter- und Produzententeam. Sie produzierten zahlreiche Hits für Künstler wie Aaliyah, unter anderem für deren Album “One in a Million”, das mehrfach Platin erhielt. Dieser Erfolg machte das Duo auch außerhalb der Hip-Hop-Szene bekannt und führte zu weiteren Aufträgen von Stars wie Whitney Houston und Destiny’s Child.

Solokarriere

1996 startete Elliott ihre Solokarriere und unterschrieb bei Elektra Records. Ihr Debütalbum “Supa Dupa Fly” erschien 1997 und brachte die erfolgreiche Single “The Rain (Supa Dupa Fly)” hervor. Das Album wurde von Kritikern gelobt und war kommerziell erfolgreich. Mit nachfolgenden Alben wie “Da Real World” und “Miss E… So Addictive” konnte sie ihren Erfolg weiter ausbauen. Letzteres Album enthielt die Welthits “Get Ur Freak On” und “One Minute Man”.

Erste Erfolge

Auch ihr viertes Album “Under Construction”, das 2002 veröffentlicht wurde, erhielt großen Zuspruch und brachte Hits wie “Work It” und “Gossip Folks” hervor. Dies festigte Elliots Rolle als eine der führenden Künstlerinnen im Hip-Hop. Ihre innovativen Musikvideos trugen ebenfalls zu ihrem Ruhm bei und gewannen mehrere MTV Video Music Awards.

Weitere Karriere

Nach dem mittelmäßigen Erfolg ihres fünften Albums “This Is Not a Test” (2003) kehrte Missy Elliott 2005 mit “The Cookbook” zurück. Die Single “Lose Control” aus diesem Album erreichte weltweite Bekanntheit und gewann einen Grammy. 2015 trat sie während der Halbzeitshow des Super Bowl auf und veröffentlichte die Single “WTF (Where They From)” mit Pharrell Williams. Zuletzt erschien 2019 ihre EP “Iconology”, die ihren Status als wegweisende Künstlerin in der Musikbranche weiterhin bestätigt.

Trotz gesundheitlicher Rückschläge aufgrund der Basedowschen Krankheit bleibt Missy Elliott eine aktive und einflussreiche Persönlichkeit in der Musikwelt. Ihre Lieder sind auch heute noch in vielen Online Radios und Internetradios sehr beliebt und ihre innovativen Beiträge zur Musikindustrie werden weltweit geschätzt.

Songs von Missy Elliott im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%