Tophits

Bonn – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 9

Background
share close

Bonn, geboren als Kristoffer Jan Patrick Fogelmark, ist ein schwedischer Sänger, Songwriter und Musikproduzent, dessen Karriere in der internationalen Musikszene bemerkenswerte Erfolge verzeichnet. Bekannt geworden ist er unter anderem durch seine Zusammenarbeit mit der englisch-irischen Popband One Direction und später durch seine eigenen Gesangsbeiträge.

Frühe Jahre und Ausbildung

RadioMonster.FM Webradio - Bonn
Kristoffer Fogelmark wurde am 5. Juni 1990 in Stockholm, Schweden, geboren. Aufgewachsen in seiner Heimatstadt, entwickelte er früh eine Leidenschaft für Musik. Seine musikalische Ausbildung begann in der Adolf-Fredriks Musikklasser, einer Schule, die sich auf Musik spezialisiert hat. Später setzte er seine Ausbildung am Södra Latins Gymnasium fort und zog nach seinem Abschluss nach Örnsköldsvik, um die Musikmakarna Songwriters Academy zu besuchen.

Karrierebeginn

Im Jahr 2012 unterschrieb Fogelmark zusammen mit seinem Freund Albin Nedler einen Vertrag bei den Kinglet Studios in Stockholm. Unter der Leitung von Carl Falk und Rami Yacoub arbeiteten sie an verschiedenen Projekten, darunter das zweite Studioalbum von One Direction. Ihr Erfolgssong „Kiss You“ brachte ihnen weltweite Anerkennung und einen Denniz Pop Award ein. In den folgenden Jahren waren sie maßgeblich an Alben von Künstlern wie Boyzone und Jason Derulo beteiligt und arbeiteten als Vocal-Editor für Cher Lloyd.

Durchbruch und erste Erfolge

2015 trat Fogelmark unter dem Pseudonym Kris Fogelmark mit dem Song „Love Was My Alibi“ erstmals ins Rampenlicht. Im selben Jahr war er an Aviciis Album „Stories“ beteiligt, insbesondere an den Tracks „For a Better Day“ und „Pure Grinding“. Diese Songs erreichten Top-Platzierungen in verschiedenen Ländern. Seine Zusammenarbeit mit Demi Lovato, Ellie Goulding und The Vamps festigte seinen Status als aufstrebender Star in der Musikindustrie. Ein besonders erfolgreicher Moment war seine Gesangseinlage auf Axwell Λ Ingrossos Hit „More Than You Know“, der in mehreren Ländern die Charts stürmte.

Aktuelle Projekte und weitere Erfolge

Als Teil des Teams, das Aviciis posthumes Album „Tim“ fertigstellte, spielte Fogelmark eine wichtige Rolle bei der Veröffentlichung von Hits wie „SOS“ mit Aloe Blacc. Parallel dazu gründete er zusammen mit Nedler die Produktionsfirma M0B Music, welche Teil der Kobalt Music Group ist. Diese Firma ermöglicht es ihm, weiterhin innovative Musik zu produzieren und zu veröffentlichen. Seine Kollaborationen mit Martin Garrix, darunter die Hits „High on Life“ und „No Sleep“, brachten ihm zusätzliche Anerkennung und bewiesen seine Vielseitigkeit als Sänger und Produzent.

Mit seiner kontinuierlichen Arbeit und seinen beeindruckenden Erfolgen sowohl als Künstler als auch als Produzent bleibt Bonn (Kristoffer Fogelmark) ein prägender Name in der Musikwelt. Seine Fähigkeit, sich an verschiedene Musikgenres anzupassen und dabei stets qualitativ hochwertige Musik zu liefern, macht ihn zu einem herausragenden Talent in der modernen Musikszene.

Songs von Bonn im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%