Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

5 Seconds Of Summer - Steckbrief, Songs & Konzerte

5 Seconds Of Summer

Die Boyband 5 Seconds of Summer kommt aus dem australischen Sydney. Im Jahr 2011 begann die Karriere der Highschool kids mit Cover Songs im Internet, heute verkaufen sie weltweit ihre Alben.

Wie alles begann

Die drei Mitglieder der Band Luke Robert Hemmings, Michael Gorden Clifford und Calum Thomas Hood haben ihre Karriere mit Liedern von Justin Bieber und Chris Brown begonnen, die sich schlicht und einfach nachgesungen und bei YouTube hochgeladen haben. Innerhalb kürzester Zeit erreichten ihre Videos mehrere Millionen Aufrufe. Sie komplettierten die Band mit einem weiteren Bekannten, Aston Fletcher, der nun der Schlagzeuger der Band ist. Durch ihre große Fangemeinde in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter, erregten sie auch die Aufmerksamkeit von Plattenfirmen und bekamen schließlich einen Vertrag mit Sony ATV Music Publishing. Ihre erste Single, Somewhere New, schoß in Australien direkt auf Platz 3 der iTunes Charts und in Neuseeland in die Top 20. Viele Streams und Webradios spielten ihren Song rauf und runter.

Prominente Unterstützung

Den internationalen Durchbruch schaffte 5 Seconds of Summer dann durch die prominente Unterstützung der Band One Direction, die einen Link zu ihrem Lied Gotta Get Out auf Twitter veröffentlichte. One Direction bekannte sich als absoluter Fan der Band und förderte die Bekanntheit ihrer Kollegen.

Weitere Veröffentlichungen

Im Jahr 2012 erschien die Single Out of My Limit, die ebenfalls ein Hit auf sämtlichen Internetplattformen wurde. Weitere Titel wie Somewhere New, You und Unpredictable folgten. Nach einer Songwriter Reise nach London und vielen Kollaborationen mit bekannten Künstlern wie den Kaiser Chiefs, veröffentlichte die Band 2014 die Lieder She Looks so perfect, Don’t Stop, Amnesia und Good Girls. Danach erschien das Debütalbum der Jungs mit dem gleichen Namen der Band, 5 Seconds of Summer. Damit erreichten sie Platz 1 der Charts in den USA, Australien und Neuseeland. Nach einem zweiten Album 2015 schaffte die Band einen weiteren Erfolg. Ihre Single Girls Talk Boys gehörte zum Soundtrack des Films Ghostbusters. Weitere Songs und Alben sind in Planung.

 

Steckbrief/Biografie über 5 Seconds Of Summer, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 27.02.2018

Songs des Interpreten

5 Seconds Of Summer – Killer Queen
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
5 Seconds Of Summer – Youngblood
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
5 Seconds Of Summer – Want You Back
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
5 Seconds Of Summer – Disconnected
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
5 Seconds Of Summer – Girls Talk Boys (From Ghostbusters Original Motion Picture Soundtrack)
Girls Talk Boys (From Ghostbusters Original Motion Picture Soundtrack)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
5 Seconds Of Summer – Hey Everybody!
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
5 Seconds Of Summer – Money
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Bosse – Augen zu Musik an
Bosse
Augen zu Musik an
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jan Delay – Grün weiße Liebe
Jan Delay
Grün weiße Liebe
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lukas Graham – Love Someone
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Calvin Harris, Sam Smith – Promises
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Liam Payne & French Montana – First Time
Liam Payne & French Montana
First Time
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ofenbach feat. Benjamin Ingrosso – Paradise
Ofenbach feat. Benjamin Ingrosso
Paradise
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bonez MC and RAF Camora – 500 PS
Bonez MC and RAF Camora
500 PS
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

5 Seconds Of Summer ist derzeit nicht auf Tour
Es sind weltweit keine Konzerte gemeldet