Tophits

21 Savage – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 19

Background
share close

21 Savage ist ein bedeutender Name in der Hip-Hop-Szene, bekannt für seine unverwechselbare Stimme und seinen stilbildenden Trap-Sound. Mit zahlreichen erfolgreichen Veröffentlichungen hat er sich als einer der prominentesten Rapper seiner Generation etabliert.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - 21 Savage21 Savage wurde am 22. Oktober 1992 als Shéyaa Bin Abraham-Joseph in London, England, geboren, wuchs jedoch in Atlanta, Georgia, auf. Seine Karriere begann er 2015 mit dem Mixtape „The Slaughter Tape“, gefolgt von „Slaughter King“. Der Durchbruch gelang ihm mit der Veröffentlichung der EP „Savage Mode“ im Jahr 2016 in Zusammenarbeit mit Produzent Metro Boomin. Die Single „X“ aus dieser EP brachte ihm erste chartrelevante Erfolge.

Durchbruch und Erfolg

Das Debütalbum „Issa Album“, veröffentlicht 2017, festigte seinen Status als großer Name im Hip-Hop. Das Album erreichte Platz 2 der Billboard 200 und enthielt den Hit „Bank Account“, der mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde. Sein zweites Album „I Am > I Was“, das 2018 erschien, erreichte sogar Platz 1 der US-Charts und erhielt positive Kritiken wie auch Platin-Zertifikate. Die Single „A Lot“ mit J. Cole aus diesem Album gewann 2020 einen Grammy Award für die beste Rap-Performance.

Kollaborationen und Fortlaufende Erfolge

21 Savage ist auch bekannt für zahlreiche erfolgreiche Kollaborationen. Das gemeinsame Projekt „Savage Mode II“ mit Metro Boomin, veröffentlicht 2020, debütierte ebenfalls auf Platz 1 der Billboard 200. Zudem arbeitete er 2022 mit Drake an dem Album „Her Loss“, das in mehreren Ländern Spitzenpositionen in den Charts erreichte. Diese Kooperationen unterstreichen seine Vielseitigkeit und seinen Einfluss in der Musikszene.

Aktuelle Entwicklungen und Zukunft

Anfang 2024 veröffentlichte 21 Savage sein drittes Studioalbum „American Dream“, das wieder ein kommerzieller Erfolg war und in mehreren Ländern hohe Chartplatzierungen erreichte. Die Singles „Redrum“ und „N.H.I.E.“ zeigen seine kontinuierliche Relevanz in der Musikwelt. Neben seiner Musik engagiert er sich auch sozial, beispielsweise durch seine Initiative „21 Savage Bank Account Campaign“, die Jugendlichen finanzielle Bildung näherbringt.

21 Savages beeindruckende Diskografie und anhaltende Popularität machen ihn zu einem festen Bestandteil der modernen Rap-Szene. Fans können seine Musik nicht nur über klassische Plattformen genießen, sondern auch über Webradio und ähnliche Online-Radiosender weltweit.

Songs von 21 Savage im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%