Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Höhner - Steckbrief, Songs & Konzerte

Höhner

Die Höhner sind eine aus sechs Personen bestehen Musikgruppe aus Köln, die vor allem für ihre Aktivitäten in "Kölscher Mundart" während der Zeit des Karnevals bekannt ist. Jedoch erlangten sie auch durch diverse Titel in Hochdeutsch zu Popularität im deutschsprachigen Raum.

Von Köln in die Bundesrepublik

Im Februar 1998 gelang der Gruppe mit "Die Karawane zieht weiter" ein erster Achtungserfolg in Deutschland: Der untypische Schlager stieg bis auf Platz 12 der Single-Charts, in welcher er sich für 25 Wochen halten konnte und aufgrund der Verkaufszahlen mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. In den darauf vergangenen Jahren platzierten sich die Höhner immer wieder in der nationalen Hitliste, doch ein großer Hit resultierte aus ihren Veröffentlichungen nicht mehr - bis zum Jahr 2003, als "Viva Colonia" auf den Markt kam. Die Feier-Hymne wurde ein weiterer Top 20-Erfolg für die Band, welcher Goldstatus erreichte und ein Dauerbrenner im Online Radio wurde. Nachdem er sich über 50 Wochen in der nationalen Hitliste halten konnte, wurden die Kölner 2005 mit einer Goldenen Stimmgabel in der Sparte "Beste Schlager-Gruppe" geehrt.

Der erste Nummer 1-Hit

Im Jahr 2007 steuerten sie den offiziellen Titel zur Handball-Weltmeisterschaft, "Wenn nicht jetzt, wann dann?", bei. Das Turnier, welches vom National-Team am Ende auch gewonnen werden konnte, fand in Deutschland statt - weshalb das Lied an enormer Popularität gewann. Zur richtigen Zeit, das richtige Lied: Die Höhner konnten ihren bis dahin erfolgreichsten Hit feiern. Die Sport-Hymne platzierte sich auf Position 1 der deutschen Charts und erreichte Platin-Status - Premiere für die Höhner. Weitere Veröffentlichungen folgten, zu denen auch Zusammenarbeiten mit Right Said Fred ("Viva Südafrika", 2010) und Stefan Raab ("Ävver et Hätz bliev he in Kölle", 2012) gehörten.

Trotz zahlreicher Lieder, die sie im Verlauf ihrer Band-Geschichte veröffentlichten, kam mit "Alles op Anfang" erst im Jahr 2016 ihr erstes Album auf den Markt. Die Platte konnte bis auf den 15. Platz der deutschen Album-Charts klettern. Die Folge- LP "Wir sind für die Liebe gemacht" wurde im Februar 2018 veröffentlicht und konnte sich innerhalb der Top 35 platzieren.

 

Steckbrief/Biografie über Höhner, Schlager Künstler/in. RadioMonster.FM, 07.05.2018

Songs des Interpreten

Höhner – Wir sind für die Liebe gemacht
Wir sind für die Liebe gemacht
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Höhner – Steh auf, mach laut!
Steh auf, mach laut!
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Höhner – Viva Colonia (Da simmer dabei, dat ist prima!)
Viva Colonia (Da simmer dabei, dat ist prima!)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Samstag, 25.04.2020
Kultur- und Kongresszentrum Stadthalle Mülheim an der Ruhr, Mülheim (DE)
Samstag, 08.08.2020
Monschau Festival Ggmbh, Aachen (DE)
Sonntag, 16.08.2020
Philharmonie Essen, Essen (DE)
Sonntag, 23.08.2020
Maritim-hotel Bonn, Bonn (DE)
Montag, 24.08.2020
Kölner Philharmonie, Köln (DE)
Dienstag, 25.08.2020
Kölner Philharmonie, Köln (DE)
Mittwoch, 26.08.2020
Kölner Philharmonie, Köln (DE)
Samstag, 31.10.2020
Alte Oper Erfurt, Erfurt (DE)
Freitag, 13.11.2020
Maingauhalle, Kleinostheim (DE)
Mittwoch, 25.11.2020
Red Box Am Sparkassenpark, Mönchengladbach (DE)
Donnerstag, 26.11.2020
Seidenweberhaus Krefeld, Krefeld (DE)
Freitag, 27.11.2020
Stadthalle Alsdorf, Alsdorf (DE)
Sonntag, 29.11.2020
Mercatorhalle, Duisburg (DE)
Dienstag, 01.12.2020
Aula Des Gymnasiums, Heinsberg (DE)
Mittwoch, 02.12.2020
Tonhalle Düsseldorf, Düsseldorf (DE)
Donnerstag, 03.12.2020
Großer Saal, Am Büchelter Hof 9, Köln (DE)
Freitag, 04.12.2020
Maritim-hotel Bonn, Bonn (DE)
Samstag, 05.12.2020
Stadthalle Wuppertal, Wuppertal (DE)
Sonntag, 06.12.2020
Eurogress Aachen, Aachen (DE)
Dienstag, 08.12.2020
Medio.Rhein.Erft, Bergheim (DE)
Mittwoch, 09.12.2020
Leonhard-Gläser-Saal, Siegerlandhalle, Siegen (DE)
Freitag, 11.12.2020
Europahalle Trier, Trier (DE)
Samstag, 12.12.2020
Rhein-Mosel-Halle, Koblenz (DE)
Sonntag, 13.12.2020
Arena Kreis Düren, Düren (DE)
Dienstag, 15.12.2020
Stadthalle Troisdorf, Troisdorf (DE)
Mittwoch, 16.12.2020
Luise Albertz Halle, Oberhausen (DE)
Donnerstag, 17.12.2020
Festhalle Viersen, Mönchengladbach (DE)
Freitag, 18.12.2020
Stadthalle Neuss, Neuss (DE)
Samstag, 19.12.2020
Maritim Hotel Köln - Großer Saal, Köln (DE)
Sonntag, 20.12.2020
Maritim Hotel Köln - Großer Saal, Köln (DE)
Dienstag, 22.12.2020
Euskirchener City-Forum, Euskirchen (DE)