Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Francine Jordi - Steckbrief/Biografie

Francine Jordi

Die Schweizer Sängerin Francine Jordi textet und komponiert ihre Lieder selbst. Bereits im Alter von 10 Jahren hatte sie ihren ersten Bühnenauftritt, sie studierte sehr erfolgreich, am Konservatorium von Neuchâtel, Gesang und Klavier.

Das vielbegabte und sympathische Multitalent

Jordi ist ihr Künstlername, eigentlich heißt die Künstlerin Francine Lehmann. Im Jahr 1998 nahm Francine Jordi am Grand Prix der Volksmusik teil und belegte den fantastischen ersten Platz für die Schweiz. Mit dem selbst komponierten Lied „Dans le jardin de mon âme“ erreichte sie beim Eurovision Song Contest 2002 nur den enttäuschenden drittletzten Platz. Jordi ließ sich nicht entmutigen. Sie sang im Jahr 2004 mit Nino de Angelo ein sehr erfolgreiches Duett „Und wenn ich abends einschlaf“. Mit dem Sänger Florian Ast nahm sie den Mundartsong „Träne“ auf, der den beiden eine Platin-Schallplatte bescherte.

Jordis größte Schweizer Hits

Bei der Fernsehshow „Die größten Schweizer Hits“ erreichte sie im Jahr 2006 den 2. Platz. Außerdem war sie auch Moderatorin dieser Show, gemeinsam mit Roman Kilchsperger, Beni Thurnheer und Sven Epiney. Zu dieser Zeit begab Sie sich immer mehr in Richtung Schlager und verließ die volkstümliche Musik.

Die swingende Diva geht neue Wege

Francine nahm auch eine Swing-CD mit der SWR Big Band auf, bei der Semino Rossi , Simone, Karel Gott und Wencke Myhre mitsangen. Auch im Online Radio werden diese Hits gerne gehört. Im Juni 2007 gab sie dann ihr Debüt als Opernsängerin in Mozarts Zauberflöte in Bern. Privat hat Francine Jordi viele überraschende Interessen und Talente. Sie besitzt einen Waffenschein und absolviert regelmäßig ihre Hobby-Schießübungen. Eigentlich wollte sie Militärpilotin werden und nahm an der Vorschulung für Flieger teil. Anfang 2018 gab Jordi der Öffentlichkeit bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt war, die Krankheit und eine Chemotherapie aber nun überstanden habe. Francine Jordi sagte keinen ihrer Auftritte deswegen ab und stand tapfer auf der Showbühne. Ihren Fans sagte Jordi im Nachhinein, dass nur ihre Familie und das Management von ihrer Krankheit wussten. Die Kraft der Musik und die Treue ihrer Fans hatten wesentlich zu ihrer Genesung beigetragen.

 

Steckbrief/Biografie über Francine Jordi. RadioMonster.FM, 08.06.2018

Songs des Interpreten

Francine Jordi – Da geht noch mehr
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Francine Jordi – Alles auf rosarot
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Francine Jordi – Gegen dich (alle Wunder dieser Welt)
Gegen dich (alle Wunder dieser Welt)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Francine Jordi – Nicht das erste Mal
Nicht das erste Mal
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Francine Jordi – Nicht das erste Mal (Farbenmeer Remix)
Nicht das erste Mal (Farbenmeer Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Francine Jordi – Paradies
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Michael Heck – Diesmal für immer
Michael Heck
Diesmal für immer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Saskia Leppin – Feuerwerk
Saskia Leppin
Feuerwerk
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Vanessa Mai – Mein Sommer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Oli. P – Komm steig ein
Oli. P
Komm steig ein
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Geschwister David – Es ist schon okay
Geschwister David
Es ist schon okay
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Die Zipfelbuben – Normal kann jeder
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Die Grubertaler – Ich nannte sie Jeanee
Die Grubertaler
Ich nannte sie Jeanee
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs