Dance

Tomcraft – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 1

Background
share close

Tomcraft, bürgerlich Thomas Brückner, ist ein renommierter deutscher DJ und Musikproduzent. Mit seinen erfolgreichen Tracks und Remixen hat er die Technoszene maßgeblich geprägt und internationale Anerkennung gefunden.

Frühe Jahre und Karrierestart

RadioMonster.FM Webradio - Tomcraft
Geboren am 12. Juni 1975 in Regensburg, begann Tomcraft mit 19 Jahren eigene Samples zu produzieren. Seinen ersten Plattenvertrag erhielt er beim Münchner Label „Kosmo Records“. Der Durchbruch gelang ihm 1996 mit der Single “Unicum”, die er gemeinsam mit Eniac produzierte. In den kommenden Jahren etablierte er sich in der Trance-Szene, bevor er sein Repertoire auf Techno und Electro erweiterte. Seine erste Platte “This is No House” erschien 1995, gefolgt von der erfolgreichen Single “Mind”.

Größte Erfolge und Meilensteine

Tomcrafts Karriere erreichte einen Höhepunkt, als sein Track “Loneliness” im Jahr 2002 die Charts stürmte. Die Single erreichte Platz 1 in den UK-Charts und zählte auch in Deutschland, Australien und Belgien zu den Top 10. Sein Debütalbum “All I Got” erschien 2001 und schaffte es in die deutschen Charts. Er veröffentlichte weiterhin erfolgreiche Alben wie “MUC” (2003) und “HyperSexyConscious” (2006). Neben seinen eigenen Tracks remixte Tomcraft auch Titel bekannter Künstler wie den Pet Shop Boys und der Bloodhound Gang.

Label-Gründungen und weitere Projekte

Neben seiner Tätigkeit als DJ und Produzent gründete Tomcraft die Labels “Great Stuff Recordings” und “Craft Music” in München, die sich schnell einen Namen in der elektronischen Musikszene machten. Zudem eröffnete er 2015 zusammen mit Markus „Tower“ Westermann die Bar Bruckmanns in München, was eine neue Facette seiner vielseitigen Karriere darstellt. Tomcrafts Musik wird regelmäßig in Clubs und auf Festivals weltweit gespielt, und seine Tracks sind auch in verschiedenen Online Radios populär.

Aktuelle Entwicklungen und Auszeichnungen

Auch heute ist Tomcraft aktiv in der Musikbranche tätig. Jüngst hat er durch die Neuauflage seines Klassikers “Loneliness” erneut Aufmerksamkeit erregt. Die Version von Hardwell & DJs From Mars brachte den Klassiker wieder in den Fokus der EDM-Community. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Dance Music Award in den Kategorien „Bester Dance Track“, „Radio Dance Hit“ und „Bestes Dance-Album“ im Jahr 2003.

Fazit

Tomcraft hat sich über die Jahre hinweg als feste Größe in der elektronischen Musikszene etabliert. Von seinen Anfängen bis heute hat er immer wieder bewiesen, dass er ein Gespür für zeitlose Melodien und packende Beats hat. Mit seinen zahlreichen Projekten und Veröffentlichungen bleibt er ein einflussreicher Akteur in der Musikwelt.

Songs von Tomcraft im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%