Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Quintino - Steckbrief, Songs & Konzerte

Quintino

Quinten van den Berg, besser bekannt als Quintino, ist Musikproduzent und DJ aus Holland. Er wurde am 21. September 1985 in Den Helder, Nordholland, geboren, sein Musikgenre ist hauptsächlich Electro House, aber auch Progressive House und EDM.

Anfänge und Durchbruch

Im Alter von 18 Jahren wurde Quinten van den Berg vom erfolgreichen dänischen DJ Laidback Luke entdeckt, der ihm mit seiner Karriere auf die Sprünge half. Der Durchbruch kam 2011mit dem Remix des Songs „Rap Das Armas“ von Cidinho & Doca, der ihm seinen ersten Nummer 1 Hit in den Niederlanden bescherte.

Musik- und Radiokarriere

Am 3. Oktober des selben Jahres folgte „Epic“ in Zusammenarbeit mit Sandro Silva, die Single erreichte in Holland die Spitze der Dutch Top 40 und der Mega Single Top 100 Charts. Auch die House Musik Superstars Swedish House Mafia inkludierten den Song in ihrem Compilation-Album „Until Now“. 2011 produzierte Quintino auch das Lied „Selecta“ von Afrojack , das auf YouTube fast 2 Millionen Klicks zählt. Zwei Jahre später arbeitete er mit DJ Tiesto und Alvaro an der Hymne für das Ultra Music Festival in Miami, Florida, im August startete er seine Webradio Show auf Radio SupersoniQ. Zu seinen weiteren Musikproduktionen zählen die Tracks „Go Hard“, „Slammer“, „Fatality“ und ein Remix des Hits „Soundwave“ von R3hab & Trevor Guthrie. 2014 schaffte er den Sprung von der Vorgruppe auf die Hauptbühnen und erschien erstmals auf der DJ Mag Top 100 DJs-Liste auf Platz 86. Seine Platzierung auf der renommierten Liste stieg konsequent, in den darauffolgenden Jahren schaffte er es bis Platz 30 in 2017 und Platz 25 in 2018. Er steht bei Spinnin' Records unter Vertrag und konnte 2018 auf Welttour mit Stars wie Steve Aoki , Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell und Deorro gehen. Auch auf den größten Dance Events und Musikfestivals ist er schon aufgetreten, ein paar davon sind das EXIT in Serbien, das Ultra Music Festival in Miami und das Dreamfields in Bali. Er hat bis dato vier EPs herausgebracht, „Go Harder“ und „Go Harder, Pt. 2“ in 2016, „Go Harder, Pt. 3: Do or Die“ in 2017 und „Go Harder, Pt. 4: EDM's Revenge“ in 2018

 

Steckbrief/Biografie über Quintino. RadioMonster.FM, 19.09.2019

Songs des Interpreten

Quintino – TUTUTU
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
R3hab & Quintino – Freak (Sam Feldt Remix Edit)
R3hab & Quintino
Freak (Sam Feldt Remix Edit)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Quintino ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Mittwoch, 16.10.2019
Brooks (NL), Escape, Amsterdam (Netherlands)
Samstag, 07.12.2019
Dimitri Vegas & Like Mike, Steel Yard Liverpool, Liverpool (UK)
Samstag, 14.03.2020
Tomorrowland Winter 2020, Grenoble (France)