Dance

Natasha Bedingfield – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 7

Background
share close

Natasha Bedingfield ist eine britische Sängerin und Songwriterin, die sich besonders im Genre Dance-Pop einen Namen gemacht hat. Ihre eingängigen Melodien und kraftvollen Texte haben ihr weltweite Anerkennung eingebracht. Hier ist ein detaillierter Blick auf ihr Leben und ihre Karriere.

Frühes Leben und Anfänge

RadioMonster.FM Webradio - Natasha Bedingfield
Natasha Anne Bedingfield wurde am 26. November 1981 in Haywards Heath, England, geboren und wuchs in einer musikbegeisterten Familie in Lewisham, London, auf. Ihre Eltern wanderten aus Neuseeland nach England aus, und Natasha hat drei Geschwister. Bereits in ihrer Jugend war sie musikalisch aktiv und gründete mit ihren Geschwistern die Band DNA Algorithm. Trotz eines kurzen Abstechers ins Psychologiestudium entschied sich Natasha, ihre musikalische Karriere zu verfolgen und brach das Studium ab.

Karrierebeginn und Durchbruch

Natasha startete ihre Solokarriere mit der Single “Single” im Jahr 2004, die sofort Platz drei der britischen Charts erreichte. Ihr größter Durchbruch gelang ihr jedoch mit der Nachfolgesingle “These Words”, die in Großbritannien Platz eins erzielte und auch international erfolgreich war. Ihr Debütalbum “Unwritten” erschien kurz darauf und kletterte ebenfalls auf Platz eins der britischen Albumcharts. Der Erfolg von “Unwritten” machte sie zu einem bekannten Namen in der Musikszene und wurde mit Platin ausgezeichnet.

Fortsetzender Erfolg und weitere Alben

Mit ihrem zweiten Album “N.B.” bzw. “Pocketful of Sunshine” setzte Natasha ihren Erfolg fort. Die Singles “I Wanna Have Your Babies” und “Soulmate” waren besonders in Großbritannien erfolgreich. In den folgenden Jahren veröffentlichte sie weitere Alben wie “Strip Me” im Jahr 2010 und “Roll with Me” 2019. Ihre Musik hat immer wieder die Charts erreicht und ist regelmäßig in Webradio– und Internetradio-Playlists zu hören, was ihre anhaltende Popularität bezeugt.

Kollaborationen und Medienpräsenz

Neben ihrer Solokarriere arbeitete Natasha Bedingfield auch mit anderen Künstlern zusammen. Ein bemerkenswertes Duett war “Jet Lag” mit der Band Simple Plan. Sie zeigte auch ihre Vielseitigkeit in verschiedenen Medien. So trat sie 2021 als “Pepper” in der sechsten Staffel der US-Version von “The Masked Singer” auf und belegte den siebten Platz. Diese Auftritte halfen ihr, weiterhin im Rampenlicht zu bleiben und ihre Marke zu stärken.

Natasha Bedingfield bleibt eine herausragende Figur in der Dance-Pop-Szene, deren Musik sowohl in traditionellen als auch in Online-Radio-Formaten geschätzt wird. Ihre Fähigkeit, eingängige Melodien mit tiefgründigen Texten zu kombinieren, hat ihr eine treue Fangemeinde eingebracht und wird ihr sicherlich noch viele Jahre Erfolg bescheren.

Songs von Natasha Bedingfield im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%