Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Möwe - Steckbrief/Biografie

Möwe

Möwe ist eine Musikgruppe, welche sich auf Deep House, Indie Dance und Pop spezialisiert hat. Das DJ-Duo besteht aus Melanie Ebietoma und Clemens Martinuzzi.

Musikalische Anfänge im Indie-Rock

Melanie Ebietoma begann früh mit dem Musizieren und gründete mit 13 ihre erste Band, in der sie sang und Gitarre spielte. Sie war zuerst von der Rockmusik begeistert und sah DJs nicht als richtige Musiker an.

Nach dem die Indie-Rockband ihren Bassisten verloren hatten, fiel Ebietoma der vier Jahre jüngere Clemens Martinuzzi auf. Er wurde darauf hin eingeladen, in der Band mitzumachen, was dieser annahm. Die Band wurde im August 2012 aufgelöst.

Wechsel in den DJ-Bereich

Ebietoma und Martinuzzi machten weiter zusammen Musik und gründeten am 10. Januar 2013 das Projekt Möwe. Sie wechselten damit in einen eigenwilligen Mix aus Indie und Dream-Pop, welchen sie als Dreamdie bezeichnen. Ihre erste bekannte Veröffentlichung war 2013 Blauer Tag, woraufhin die ersten Anfragen aus Deutschland für professionelle Auftritte folgten. In Webradios wurde es ebenso gespielt.

Das Duo unterschrieb im Jahr 2014 bei Stil vor Talent. Es folgten im selben Jahr die Werke Seven Days und Inside. Nach dem 2015 mit Chasing Clouds eine weitere Single veröffentlicht wurde, arbeiteten sie zusammen mit Daniel Nitt an Lovers Friends. 2016 kamen die Single Your Skin (feat. Bright Sparks) sowie das erste Album Back In The Summer beim Plattenlabel Armada Music heraus.

Einzug in die österreichischen Charts

Neben The Walk und One Love wurde 2017 Skyline veröffentlicht, welche es für zwei Wochen auf Platz 66 der Charts in Österreich brachte. 2018 folgte nach Who’s To Blame die Single Down For Anything, welche zusammen mit Sam Feldt und Karra produziert wurde.

Das Duo, welches gleichberechtigt als Produzent, DJ und Sänger auftritt, erhielt bei der Amadeus-Verleihung 2018 die Auszeichnung in der Kategorie Electronic / Dance.

 

Steckbrief/Biografie über Möwe, Dance Künstler/in. RadioMonster.FM, 10.05.2018

Songs des Interpreten

Sam Feldt & Möwe Feat. Karra – Down For Anything
Sam Feldt & Möwe Feat. Karra
Down For Anything
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Möwe – Who's To Blame
Who's To Blame
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Möwe – One Love
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Vanessa Mai – Niemals
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Riko – Unfassbar
Riko
Unfassbar
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Eloy de Jong – Schritt für Schritt (WM-Version)
Schritt für Schritt (WM-Version)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Franziska Wiese – Ich tanz im Regen
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Anna-Maria Zimmermann – Sorgenfrei
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Vanessa Mai – Love Song
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Eloy de Jong & Marianne Rosenberg – Liebe kann so weh tun
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs