Dance

Lykke Li – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 3

Background
share close

Lykke Li ist eine schwedische Sängerin, die mit ihrem einzigartigen Indie-Pop-Stil und emotionalen Texten bekannt wurde. Ihr Durchbruch gelang ihr mit dem Remix ihres Hits “I Follow Rivers”, der 2012 weltweit die Charts eroberte. Im Laufe ihrer Karriere hat sie mehrere erfolgreiche Alben veröffentlicht und sich in der Musikszene als bedeutende Künstlerin etabliert.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - Lykke LiLykke Li wurde am 18. März 1986 in Ystad, Schweden, als Li Lykke Timotej Svensson Zachrisson geboren. Ihre Eltern, beide Künstler, zogen während ihrer Kindheit häufig um. Sie lebte unter anderem in Nepal, Indien, Marokko und Portugal, bevor sie im Alter von 19 Jahren nach New York zog, um ihre Musikkarriere zu verfolgen. Anschließend kehrte sie nach Stockholm zurück, bevor sie sich schließlich in Los Angeles niederließ.

Durchbruch mit “I Follow Rivers”

Lykke Lis erstes Album “Youth Novels” wurde 2008 veröffentlicht und erhielt positive Kritiken. Doch der große Durchbruch kam erst 2011 mit ihrem zweiten Album “Wounded Rhymes”. Der darauf enthaltene Song “I Follow Rivers” (Remix) erreichte Platz eins in Belgien und Deutschland und wurde zu einem internationalen Hit. Dieser Erfolg führte dazu, dass Lykke Lis Musik regelmäßig in Online Radios gespielt wurde und ihre Fangemeinde weltweit wuchs.

Weitere Erfolge und Alben

Nach dem phänomenalen Erfolg von “I Follow Rivers” setzte Lykke Li ihre Karriere mit weiteren erfolgreichen Alben fort. 2014 veröffentlichte sie “I Never Learn”, ein emotionales Werk, das von der Kritik hoch gelobt wurde. Ihr viertes Album “So Sad So Sexy” folgte 2018 und zeigte eine experimentellere Seite der Künstlerin. 2022 kehrte sie mit “Eyeye” zurück, das erneut ihre Fähigkeit unter Beweis stellte, tiefgehende und stimmungsvolle Musik zu kreieren.

Kollaborationen und aktuelle Projekte

Lykke Li hat im Laufe ihrer Karriere mit einer Vielzahl von Künstlern zusammengearbeitet. Sie hat unter anderem mit David Lynch, U2 und Mark Ronson gearbeitet. 2024 war sie auf dem Soundtrack des Netflix-Films “Damsel” mit Millie Bobby Brown zu hören, wo sie das Cover des Songs “Ring of Fire” interpretierte. Diese Kollaborationen zeigen ihre Vielseitigkeit und ihren Einfluss in der Musikbranche.

Songs von Lykke Li im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%