Evergreens

U2 – Steckbrief, Songs & Konzerte

today29.09.2017 37

Background
share close

Sie sind zweifellos eines der Flaggschiffe der irischen Rockmusik: Die Band U2 hat seit ihrer Gründung im Jahr 1976 einen kometenhaften Aufstieg erlebt und zahlreiche zeitlose Hits geschrieben.

Politisches Engagement: Live-Aid-Konzert

Bereits Anfang der 1980er Jahre veröffentliche die Band U2 Meilensteine wie “Sunday Bloody Sunday” und “Pride (In the Name of Love)”. Die Texte dieser weltbekannten Oldies ließen bereits das politische Engagement der Formation um Sänger Bono und Gitarrist The Edge erkennen. Unvergessen ist der Auftritt beim Live-Aid-Konzert im Jahr 1985 zur Bekämpfung der Hungersnot in Äthiopien, welches von mehreren hundert Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesehen wurde. Fortan gehörte U2 zur Crème de la Crème der internationalen Musikszene und rotierte auf allen relevanten Radiosendern. Dies unterstrich die Chart-Platzierung des Albums “Joshua Tree” im Sommer 1987: Die Scheibe kletterte sowohl in Großbritannien als auch in den USA und Deutschland auf Platz 1 – ebenso wie die Singles “With or Without You” und “I Still Haven’t Found What I’m Looking For”. Lieder, die inzwischen als zeitlose Oldies in die Musikgeschichte eingegangen sind.

Neue Genres

Es folgte in den 1990ern eine experimentelle Phase mit Ausflügen in die Sphären von elektronischer Tanzmusik, Alternative und Industrial Rock, ehe sich die Band wieder mehr auf ihre Wurzeln besann und Ohrwürmer wie “Beautiful Day” oder “Vertigo” veröffentlichte. Bekannt ist U2 über die Musik hinaus auch für den großen Einsatz für wohltätige Zwecke. Zu den unterstützten Organisationen gehören beispielsweise Amnesty International und Greenpeace. Aber auch der Bekämpfung von Aids und Armut in der Dritten Welt haben sich die Bandmitglieder verschrieben.

Steckbrief/Biografie über U2, Rock Künstler/in. Webradio – RadioMonster.FM 01.10.2017

Written by: admin

Rate it

Previous post

Evergreens

Stevie Wonder – Steckbrief, Songs & Konzerte

Nachdem er als kleiner Junge erste Songs geschrieben hatte, wurde er zum Wunderkind bei Motown: Stevie Wonder kann Dinge, Stimmungen und Gefühle in Musik verwandeln, die Sehende oft nicht wahrnehmen.Der blinde Junge am KlavierLittle Stevie Wonder hätte es 1961 als blindes Ausnahmetalent beinahe nicht gegeben, weigerte sich doch Mutter Lula Mae strikt, einen Musikvertrag bei Tamla Motown zu unterschreiben. Nichtsdestotrotz konnte man sie überzeugen und aus dem talentierten Stevland Hardaway […]

today29.09.2017 41

0%