Dance

Haddaway – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 36

Background
share close

Haddaway, mit bürgerlichem Namen Nestor Alexander Haddaway, ist ein deutsch-trinidadischer Sänger, der vor allem in den 1990er Jahren mit Eurodance-Hits wie “What Is Love” weltweit große Erfolge feierte. Heute lebt er in Kitzbühel und engagiert sich weiterhin für verschiedene musikalische und sportliche Projekte.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - Haddaway Haddaway wurde am 9. Januar 1965 in Port of Spain, Trinidad und Tobago, geboren. Schon in jungen Jahren zog er mit seiner Familie nach Washington D.C., wo er Politikwissenschaft und Geschichte an der George Washington University studierte. Nach seinem Abschluss kehrte er nach Europa zurück und ließ sich in Köln nieder. Dort spielte er American Football bei den Cologne Crocodiles, bevor er sich ganz der Musik widmete.

Durchbruch mit “What Is Love”

Der große Durchbruch gelang Haddaway 1993 mit dem Hit “What Is Love”. Die Eurodance-Single, produziert von Karin Hartmann und Tony Hendrik, platzierte sich weltweit in den Charts und erreichte in zahlreichen Ländern hohe Platzierungen. In Deutschland und Großbritannien erreichte der Song Platz 2, in Österreich sogar Platz 1. Auch in den USA wurde “What Is Love” durch die Verwendung in Sketchen von “Saturday Night Live” und einer Pepsi-Werbekampagne bekannt.

Weitere Erfolge und Alben

Nach dem Erfolg von “What Is Love” folgten Hits wie “Life”, “I Miss You” und “Rock My Heart“. Das Debütalbum “Haddaway – The Album” verkaufte sich gut und erhielt mehrere Auszeichnungen. Dennoch konnten die folgenden Alben “The Drive” (1995) und “Let’s Do It Now” (1998) nicht an den Erfolg des ersten Albums anknüpfen. Haddaway blieb jedoch präsent und veröffentlichte 2003 ein Remake seines größten Hits unter dem Titel “What Is Love – Reloaded”.

Aktuelle Aktivitäten

Haddaway lebt heute in Kitzbühel, Österreich, und ist sowohl im Musik– als auch im Sportbereich aktiv. Er unterstützt den Kufsteiner Baseballverein Wolfins als Spieler und Sponsor und wurde mit dem Team mehrfach Tiroler Landesmeister. Zusätzlich tritt er weiterhin bei verschiedenen Events und in Online Radio Stationen auf, wo seine Klassiker oft gespielt werden.

Erbe und Einfluss

Trotz wechselnder Erfolge bleibt Haddaway ein prägender Künstler der 1990er Jahre. Sein Hit “What Is Love” hat Kultstatus erreicht und wird immer wieder in modernen Medien aufgegriffen, sei es in Werbespots oder neuen Musikproduktionen. Beispielsweise nutzte der Rapper Eminem 2010 ein Sample des Songs für seinen Track “No Love”. Haddaways Einfluss auf die Eurodance-Szene ist unbestritten und sorgt dafür, dass sein musikalisches Erbe fortlebt.

Songs von Haddaway im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%