Dance

Basto – Steckbrief, Songs & Konzerte

today03.08.2019 14

Background
share close

Basto ist ein belgischer DJ, der seit 2005 aktiv ist und für eine Mischung aus selbst produzierten Songs und Remixe bekannter Künstler berühmt ist. Er trat auch bereits unter anderen Namen wie Comet Blue oder Candyman auf.

Anfänge und selbst produzierte Musik

Basto wurde am 8. Januar 1975 in Hoogstraten, Belgien, geboren. Mit bürgerlichem Namen heißt der DJ Jef Martens, seine Kindheit und Jugend verbrachte er ebenfalls in der ruhigen Kleinstadt.2005 begann Martens damit, auf Partys in der Umgebung aufzulegen und wurde schnell bekannt. Im selben Jahr veröffentlichte er seinen ersten Song, „Rock With You“, der in Belgien und den Niederlanden im Online Radio großen Erfolg hatte. 2008 folgte „On My Own“, was Martens Status als Top-DJ in den Benelux-Staaten untermauerte.Seine Songs können alle in die Genres House oder Dance eingeordnet werden, worunter auch sein nächstes Projekt, „Gregory’s Theme“, fällt. Mit dem Song konnte er auch in Frankreich einen Erfolg feiern. Mit dem im selben Jahr veröffentlichten „Again and Again“ gelang Martens endgültig der internationale Durchbruch. Er ließ das Ausrufezeichen, dass er bis zu diesem Zeitpunkt in seinem Bühnennamen trug (Basto!), fallen, und wurde als Basto weltberühmt.2012 veröffentlichte er mit „Live Tonight“ sein erstes Album, von dem die Singles „I Rave You“ und „CloudBreaker“ hohe Positionen in den Charts erreichen konnten. Neben Belgien und den Niederlanden war Basto nun vor allem auch in Frankreich, der Tschechischen Republik und der Schweiz bekannt.2014 folgte „Keep On Rocking“, 2015 konnte er mit „Hold You“ einen weiteren Erfolg feiern. Seit dem veröffentlichte Basto unter anderem „Gotta Be Love“ und „Play It Again“, die 2018 und 2019 erschienen.

Remixe bekannter Künstler

Neben „Again and Again“ waren es vor allem Remixe anderer bekannter Songs, die dem DJ zu Bekanntheit verhalfen. So wurde vor allem der Basto Remix von Kylie Minogues „Put Your Hands Up“ sehr berühmt. Auch für den niederländischen DJ Sander von Doorn produzierte er einen Remix.2012 erstellte er unter anderem für Ed Sheeran , Labrinth und Flo Rida alternative Versionen ihrer Songs. Auch Spandau Ballet, die Rockgruppe Keane und die polnische Sängerin Cleo stehen auf der Liste von Künstlern, deren Songs von Basto geremixt wurden.

 

Steckbrief/Biografie über Basto. RadioMonster.FM, 03.08.2019

Written by: admin

Rate it

Previous post

Tophits

Daya – Steckbrief, Songs & Konzerte

Daya ist eine amerikanische Sängerin und Songwriterin, die seit 2015 aktiv ist. Der Durchbruch gelang ihr mit dem Song „Hide Away“. Jugend und erste Schritte in der MusikweltDaya, mit bürgerlichem Namen Grace Martine Tandon, wurde am 24. Oktober 1998 in Mount Lebanon, Pennsylvania, in den USA geboren. Ihr Vater stammt aus Indien und zog im Laufe seines Lebens in die USA. Sie wuchs mit vier Schwestern in einem Vorort von […]

today03.08.2019 62

0%