Dance

Asdis – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 26

Background
share close

Ásdís María Viðarsdóttir, bekannt als Ásdís, ist eine isländische Sängerin mit internationaler Bekanntheit. Sie hat sich durch ihre beeindruckende Stimme und ihre Kollaborationen mit namhaften Künstlern wie Glockenbach und Purple Disco Machine einen Namen gemacht.

Frühes Leben und Anfänge

RadioMonster.FM Webradio - Asdis
Ásdís wurde in Reykjavík, der Hauptstadt von Island, geboren. Schon früh zeigte sie ein großes Interesse an Musik und trat 2014 erstmals beim Eurovision-Song-Contest-Vorentscheid Söngvakeppnin mit dem Song “Amor” auf. Dieser Auftritt markierte den Beginn ihrer musikalischen Karriere.

Der Weg zum Erfolg

Im Jahr 2020 begann Ásdís, ihre Musik über Plattformen wie Spotify und Instagram zu veröffentlichen. Ein Jahr später wurde sie von Budde Music unter Vertrag genommen, was ihre Karriere auf das nächste Level hob. Ihr erster großer Erfolg kam zusammen mit Gromee und dem Song “Worth It”, der Platz 2 der polnischen Airplay-Charts erreichte. Zudem arbeitete sie mit dem isländischen Eurovision-Kandidaten Daði Freyr an dem Song “Feel the Love”, der im Januar 2021 veröffentlicht wurde.

Internationale Zusammenarbeit

Ásdís hat mit einer Vielzahl von Künstlern international zusammengearbeitet. Ihre Single “Dirty Dancing” mit dem deutschen House-Projekt Glockenbach schaffte es in die deutschen Charts und wurde dort mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Aktuell erzielte sie mit “Beat of Your Heart” zusammen mit Purple Disco Machine erneut Chart-Erfolge, was ihre stetig wachsende Popularität widerspiegelt. Diese Hits sind nicht nur im Internetradio, sondern auch in Clubs weltweit beliebt.

Aktuelle Projekte und zukünftige Pläne

Nach ihrem erfolgreichen Duett mit Glockenbach veröffentlichte Ásdís 2023 ihre lang erwartete Debüt-Solosingle “Angel Eyes” bei Universal Music. Außerdem arbeitet sie weiterhin aktiv an neuen Projekten und Kollaborationen. Im Jahr 2024 steht die Veröffentlichung des Songs “Not Even Love” zusammen mit Illenium und Seven Lions an sowie weitere Solo-Tracks wie “Flashback”.

Abschluss

Ásdís hat sich als bemerkenswerte Künstlerin etabliert, die sowohl durch ihre Soloarbeiten als auch durch ihre vielfältigen Kollaborationen immer wieder begeistert. Mit ihren musikalischen Erfolgen und ihrer Präsenz in den internationalen Charts bleibt sie eine Künstlerin, die man im Blick behalten sollte. Ihre Lieder sind inzwischen ein fester Bestandteil vieler Online Radios und zeigen ihr stetig wachsendes Potenzial.

Songs von Asdis im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%