Dance

Armand Van Helden – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 3

Background
share close

Armand Van Helden ist ein US-amerikanischer House-DJ und Musikproduzent, der sich international einen Namen gemacht hat. Geboren am 16. Februar 1970 in Boston, hat er durch seine innovativen Tracks und Remixes die Dance-Szene nachhaltig geprägt.

Frühe Jahre und Anfänge

RadioMonster.FM Webradio - Armand Van Helden

Armand Van Helden, geboren in Boston, hat eine multinationale Abstammung. Sein Vater war niederländisch-indonesischer Herkunft, während seine Mutter französischen und libanesischen Ursprungs war. Aufgrund des Berufs seines Vaters bei der US Air Force wuchs er in verschiedenen Ländern auf, darunter die Niederlande, die Türkei und Italien. Bereits im Alter von 13 Jahren kaufte er sich einen Drumcomputer und begann zwei Jahre später seine ersten Gehversuche als DJ. 1988 kehrte er nach Boston zurück, wo er bald in verschiedenen Clubs auftrat und sich schon bald ganz der Musik widmete.

Durchbruch und Erfolge

Van Helden schaffte seinen internationalen Durchbruch 1994 mit dem Track “Witch Doktor”, der in den US-DanceCharts Platz 5 erreichte. Dies führte zu Remix-Aufträgen von namhaften Künstlern wie New Order, Jimmy Somerville und Faithless. Sein Remix von Tori Amos’ Song “Professional Widow” wurde ein Nummer-eins-Hit in Großbritannien. Weitere Erfolge waren die Singles “The Funk Phenomena” und “You Don’t Know Me”, die ebenfalls hohe Chartplatzierungen erreichten. Seit 2009 betreibt Van Helden zusammen mit DJ A-Trak das Musikprojekt Duck Sauce. Ihr Hit “Barbra Streisand” wurde in mehreren europäischen Ländern ein Top-10-Erfolg.

Produktionsweise

Obwohl Armand Van Helden weder Noten lesen kann noch ein klassisches Instrument beherrscht, hat er es geschafft, sich als Produzent zu etablieren. Zu seinen bevorzugten Werkzeugen zählen virtuelle Effekte wie Guitar Rig von Native Instruments sowie AmpliTube von IK Multimedia. Für die Produktion verwendet er Pro Tools und eine Fender-Bassgitarre, deren Klänge er aufnimmt und mit Software weiter bearbeitet.

Aktuelle Projekte und Einfluss

In den letzten Jahren hat Armand Van Helden weiterhin aktiv Musik produziert und tritt weltweit auf. Seine Kollaborationen mit anderen Künstlern und sein Beitrag zur House-Musikszene machen ihn auch heute noch zu einem relevanten Namen in der Musikindustrie. Sein Projekt Duck Sauce bewies mit Hits wie “aNYway” und “Barbra Streisand”, dass Van Helden immer wieder innovative und erfolgreiche Tracks veröffentlichen kann. Seine Musik ist auch häufig auf Webradios und Streaming-Plattformen zu hören, was seine anhaltende Popularität zeigt.

Mit einer Karriere, die sich über Jahrzehnte erstreckt, hat Armand Van Helden zweifellos einen nachhaltigen Einfluss auf die elektronische Musik und bleibt ein wichtiger Akteur in der internationalen Dance-Szene.

Songs von Armand Van Helden im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%