Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Alles Wissenswerte zu The Voice of Germany

Alles was man über

Die Fans der qualitativ wohl hochwertigsten Castingshow im deutschen TV sind happy: Donnerstags und sonntags um 20.15 Uhr läuft bereits seit dem 18.Oktober 2018 die achte Staffel von "The Voice of Germany". Wie das Konzept der Show aufgebaut ist, wer alles dabei ist und viele weitere spannende Infos erfahrt Ihr hier.

 

Die Spielregeln der Show

Unter tausenden von Bewerbern schaffen es etwa 150 Kandidaten auf die Showbühne für die erste Qualifikationsrunde, die "Blind Auditions". In rund 90 Sekunden haben sie die einmalige Chance, sich nur über ihre Stimme - begleitet von einer Live-Band - in die Herzen der "blinden" Jury einzusingen, die mit dem Rücken zur Bühne sitzt. Wem es gelingt, dass mindestens ein Jurymitglied auf den roten Buzzer drückt und sich somit umdreht, ist für die nächste Runde qualifiziert. Drehen sich mehrere Jurymitglieder um, darf das Talent wählen, in welches Team es gehen möchte.

Ist diese erste Hürde geschafft, beginnt eine Trainingsphase, in der die Coaches ihre Schützlinge auf die sogenannten "Battles" vorbereiten. In dieser Runde singen zwei oder manchmal drei Kandidaten desselben Teams gemeinsam einen Song. Doch nur ein Talent darf mit seinem Coach in die nächste Runde gehen. Wer nicht gewählt wird, hat aber noch die Chance, durch den sogenannten "Steal Deal" eines anderen Jurymitglieds weiterzukommen.

In der dritten Qualifikationsrunde, den "Sing Offs", müssen die Gesangstalente ihre Coaches mit selbstgewählten Songs überzeugen. Am Ende dürfen nur drei Kandidaten in die "Liveshows" gewählt werden.
Ab nun liegen die Entscheidungen via Televoting einzig bei den Zuschauern.

 

Wer ist 2018 alles dabei?

(Bild Quelle: ProSieben / Sat.1)

Das Moderatorenteam bilden nach wie vor "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Lena Gercke und der Schauspieler und Moderator Thore Schölermann. Dass dieser anfänglich nicht so begeistert von der Zusammenarbeit mit der schönen Lena war, scheint längst vergessen zu sein, die beiden ergänzen sich super und sind mittlerweile ein eingespieltes und beliebtes Team. 

In der Jury kam es in dieser Staffel hingegen zu einer Überraschung: Der Frauenschwarm und Sänger der Band " Sunrise Avenue ", Samu Haber, nimmt sich eine Auszeit und wird durch Michael Patrick Kelly ersetzt. "Paddy" hat sich schon seit längerem vom Kelly-Clan distanziert und ist mittlerweile erfolgreich als Solokünstler unterwegs. Weitere Jurymitglieder sind Yvonne CatterfeldMark Forster und Michi und Smudo von den "Fantastischen Vier", die einen Doppeljurystuhl besetzen.

Wo und wann läuft "The Voice of Germany"?

Donnerstags auf ProSieben und sonntags auf SAT.1 geben die Kandidaten momentan alles, um den Einzug in eines der begehrten Coaching-Teams zu schaffen. Auch die "Blind Auditions" laufen seit vier Folgen und sorgten für einige Highlights, die Publikum und Jury begeisterten. Die Sendung läuft auch im Stream.

 

Was bisher passierte:

Finalfavoritin bereits in der ersten Sendung entdeckt

Schon in der ersten Folge der neuen Staffel battelten die Coaches mit allen Mitteln gegeneinander um das Voice-Talent Coby Grant für ihr Team zu gewinnen. Sie gilt als Favoritin für's Finale und verzauberte alle Coaches und das Publikum mit ihrer Interpretation von John Denvers "Leaving on a Jetplane". Nach hartem Batteln der Coaches entschied sie sich für das "Team Fanta".
Ein zweites herausragendes Talent konnten das Team von Michi und Smudo für sich gewinnen: Alexander Edermit seiner unglaublich tiefen Stimme.
"Paddy" Kelly sahnte in Folge eins die meisten Kandidaten ab. Insgesamt drei vielversprechende Gesangstalente konnte der Künstler in sein Team holen. 
Die Teams Mark Forster und Yvonne Catterfeld bestanden am Ende der ersten Folge nur aus je einem Kandidaten.

 

Tränen bei Yvonne

Yvonne Catterfeld
Yvonne Catterfeld

Einen Gänsehautmoment gab es in der zweiten Folge von TVOG 2018, als Giuliano de Stefano Yvonne Catterfeld mit dem Song "A Song for you" von Donny Hathaway zu Tränen rührte. Die Interpretation erinnerte sie an ihren verstorbenen Freund und Kollegen Roger Cicero, der vor zwei Jahren völlig unerwartet an den Folgen eines Hirninfarktes verstarb. Zu ihrer großen Freude entschied Giuliano sich für ihr Team, er hätte dank eines Viererbuzzers die Möglichkeit gehabt jedem der vier Teams beizutreten.

 

Gelogene Story?

Dass man sogar mit klassischem Gesang bei "The Voice of Germany" weiterkommen kann, bewies Ludmilla Larusso und durfte ins Team von Michael Patrick Kelly . Ihre Geschichte, sie habe ihr Talent sehr spät entdeckt und stünde erst zum zweiten Mal auf der Bühne, hat sich im Nachhinein als unwahr erwiesen, da in den Medien herauskam, dass sie eine ausgebildete und erfahrene Sängerin ist. Es bleibt spannend, wie die Verantwortlichen mit diesem Fauxpas umgehen werden.

Auch in den dritten Blind Auditions kochten die Emotionen. Zunächst erstaunte der 18-jährige Eros Atomus Isler mit seiner ungewöhnlichen Art Gitarre zu spielen und zu performen. Team Fanta freute sich über seinen Einzug in ihr Team.

 

Ehemalige TVOG-Gewinnerin unterstützt Verlobten

Eine weitere große Überraschung war Fabian Riaz, der mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" von Michael Schulte einen Viererbuzzer einheimsen konnte. In den Medien verbreitete sich im Anschluss schnell die Nachricht, dass es sich bei dem 30-jährigen um den Verlobten von Jamie-Lee Kriewitz handelt, die 2015 TVOG gewann. Mal sehen, ob ihm ihre Erfahrungen mit "The Voice Of Germany" hilfreich sein werden, um es bis ins Finale zu schaffen.

 

Die Coaches fahren ihre Krallen aus

In der vierten Folge vom 28.10.2018 merkte man, dass der Konkurrenzkampf unter den Juroren wächst. Jeder möchte die vielversprechendsten Talente in sein Team holen und eines zum Finale führen. Dass es dabei zu Rangeleien und Wortgefechten zwischen den Coaches kommt, ist klar und auch gewollt, der Zuschauer will schließlich unterhalten werden.

Inzwischen sind neun Talente im Team Michael Patrick Kelly , ebenfalls neun im Team Fanta, Yvonne Catterfeld coached sechs KandidatInnen und Mark Forster hat acht Künstler unter seine Fittiche genommen.

 

Vorfreuen und Internetradio

Am Donnerstag sehen wir Folge fünf der Blind Auditions und sind gespannt auf weitere "Schätze die im Verborgenen in diesem Land schlummern", wie Michi von den Fantastischen Vier so schön sagte. Bis dahin hält auch das Internetradio viele weitere Schätze für euch bereit - einschalten und genießen!

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Das deutsche Unternehmen Teufel erweitert sein Sortiment. Mit dem kompakten Lautsprecher Rockster GO erreicht Teufel zweifellos den Puls der Zeit. Wir...

> Weiterlesen

12.11.18|

Schaut man sich derzeit auf Sozialen Netzwerken wie Instagram oder Facebook um, wird man hier immer häufiger mit Aussagen wie "Youtube wird bald...

> Weiterlesen

07.11.18|

Sie informiert dich, was deine Freunde so machen, unterhält dich und bietet dir coole Spiel- und Spaßoptionen. Aber was, wenn du deine App und deinen...

> Weiterlesen

02.11.18|

Anzeige
MARIE von ANNENMAYKANTEREIT hören
0:00
AnnenMayKantereit
Marie
YOUR SOUL (HOLDING ON) von RHODES VS. FELIX JAEHN hören
0:00
RHODES vs. Felix Jaehn
Your Soul (Holding On)
MAMA LOO von THE LES HUMPHRIES SINGERS hören
0:00
The Les Humphries Singers
Mama Loo

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Nelly Sander – Wir sind wie 1000 Feuer
Nelly Sander
Wir sind wie 1000 Feuer
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Deepend & YOUNOTUS feat. Martin Gallop – Woke up in Bangkok (Calvo Remix)
Deepend & YOUNOTUS feat. Martin Gallop
Woke up in Bangkok (Calvo Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Exile – Kiss You All Over
Exile
Kiss You All Over
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Gavin James – The Middle
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück