Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Grammy Awards 2019: Preise für Lady Gaga, Kacey Musgraves und Childish Gambino

Heute Nacht wurden in Los Angeles mal wieder die begehrten Grammy-Awards verliehen. Grund zur Freude hatte u.a. Lady Gaga , die gleich drei Preise mit nach Hause nehmen durfte.

 

Drei Grammys für Lady Gaga - aber nicht für den Besten Song

Lady Gaga
Lady Gaga

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in Los Angeles bereits zum 61. Mal die begehrten Grammys verliehen - also quasi die Oscars der Musikwelt. Besonders großen Grund zur Freude hatte die Sängerin Lady Gaga , die bei der Verleihung gleich drei Mal abräumte: Für ihren Song "Shallow" aus dem oscarnominierten Musical "A Star is born" wurde sie mit dem Grammy als beste Produzentin ausgezeichnet, für ihr Gesangsduett mit Bradley Cooper gab es einen weiteren Preis. Den dritten Grammy, den Gaga mittlerweile unter Tränen annahm, erhielt sie in der Kategorie "Beste Pop-Solodarbietung" für ihren Song "Where Do You Think You’re Goin’?". 

Eine kleine, wenn auch vorhersehbare, Überraschung gab es in der Kategorie "Bester Song": Hier galt eigentlich "Shallow" von Lady Gaga und Bradley Cooper als haushoher Favorit. Letztendlich sicherte sich aber "This Is America " von Childish Gambino den Grammy in dieser Kategorie - sowie in den weiteren Kategorien "Single des Jahres", "Beste Darbietung – Rap/Gesang" und "Bestes Musikvideo". Der Song setzt sich sowohl inhaltlich, als auch im dazugehörigen Video mit der Schusswaffengewalt in den USA auseinander, sodass hier einige Juroren sicherlich auch aus politischen Gründen ihre Stimme vergeben haben dürften. 

Country-Sängerin Kacey Musgraves gewinnt vier Grammys

Grund zum Feiern hatte auch die Country-Sängerin Kacey Musgraves: Sie wurde mit gleich vier Grammys bedacht - für ihr Album "Golden Hour" in der Kategorie "Bestes Album des Jahres" sowie in den Kategorien "Beste Country-Solodarbietung", "Bester Countrysong" und "Bestes Countryalbum". Als bester neuer Künstler wurde hingegen die Sängerin Dua Lipa ("New Rules") geehrt: Sie sicherte sich nebenbei sogar noch einen zweiten Grammy für "Electricity" in der Kategorie "Beste Dance-Aufnahme". Einen erhofften Preis für Deutschland gab es übrigens nicht: In der Kategorie "Bestes Album eines Jazz-Großensembles" waren auch Jim McNeely und the Frankfurt Radio Big Band nominiert - den Preis schnappte sich allerdings die John Daversa Big Band. 
 

Überraschungsauftritt von Michelle Obama

Michelle Obama
Michelle Obama

Einen unvorhergesehenen Überraschungsauftritt lieferte Michelle Obama, die ehemalige First Lady der USA, ab: Sie betrat zusammen mit den Sängerinnen und Schauspielerinnen Jennifer Lopez , Lady Gaga , Jada Pinket Smith und Alicia Keys die Bühne und verkündete unter tosendem Applaus, dass ihr Musik immer dabei geholfen habe, ihre Geschichte zu erzählen. "Egal, ob wir nun Country-, Rap- oder Rock-Musik mögen: Musik hilft uns dabei, uns selbst, unsere Würde, unser Leid und unsere Hoffnungen und Freude zu teilen.

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Schon ab Mitte März 2020 wurden die ersten Großveranstaltungen für den damals noch bevorstehenden Sommer abgesagt. Festivalbegeisterte fieberten noch...

> Weiterlesen

05.11.20

Das Onlineportal inTouch Wunderweib vermittelt in dieser Woche mit der reißerischen Überschrift "Bitteres Karriere-Aus" den Eindruck, dass der...

> Weiterlesen

22.10.20

Der Bitcoin-Rausch ist ganz offensichtlich auch nicht an der Welt der Musiker vorbei gegangen. Viele Songs beweisen, dass sich der Bitcoin längst in...

> Weiterlesen

02.10.20

Anzeige
MOOD RING (BY DEMAND) (PRIDE REMIX) von BRITNEY SPEARS hören
0:00
Mood Ring (By Demand) (Pride Remix)
MAMA LOO von THE LES HUMPHRIES SINGERS hören
0:00
The Les Humphries Singers
Mama Loo

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Bruno Mars – Versace On The Floor
Versace On The Floor
Mehr
Wunsch
Zurück
Sigrid – Strangers
Mehr
Wunsch
Zurück
Nordwand feat. Peggy March – Mit 17 hat man noch Träume
Nordwand feat. Peggy March
Mit 17 hat man noch Träume
Mehr
Wunsch
Zurück
Annie Lennox – No More I Love You's
Annie Lennox
No More I Love You's
Mehr
Wunsch
Zurück