Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Michelle - Biografie/Diskografie

Michelle

Die 1972 geborene Schlagersängerin Michelle erlangte im Jahr 2001 nationale Berühmtheit, als sie Deutschland beim Eurovision Song Contest vertrat und mit "Wer Liebe lebt" den achten Platz erreichte. Seitdem hat sie zahlreiche erfolgreiche Alben veröffentlicht.

Die Karriereanfänge und Ausflüge

Obwohl Michelle in schwierigen Verhältnissen aufwächst und mit zehn Jahren bei einer Pflegefamilie aufgenommen wird, lässt sie sich von ihrem Wunsch, Sängerin zu werden, nicht abbringen. Bereits mit 14 Jahren übernimmt sie den Gesangpart in einer Lokalband - und hat dann das Glück, dass die Sängerin Kristina Bach auf sie aufmerksam wird. 1993 veröffentlicht Michelle die erste Single mit dem Titel "Und heut' Nacht will ich tanzen", die bis an die Spitze der Schlagerhitparaden klettert und ihr einen Auftritt bei der Hitparade beschert.

2006 wagt Michelle einen Ausflug vom Schlager: Unter dem Pseudonym Tanja Thomas veröffentlicht sie das Album "My Passion". Darauf covert sie berühmte Discosongs der 1970er Jahre. Es bleibt allerdings bei einem, im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen weniger erfolgreichen Versuch.

Gesundheitliche und private Probleme

Vor einem Auftritt im Jahr 2003 erleidet Michelle einen leichten Schlaganfall. Glücklicherweise erholt sie sich von diesem wieder. Dennoch bleibt ihre gesundheitliche Situation angespannt: 2004 wird sie wegen akuter Dehydrierung ins künstliche Koma versetzt, 2007 erleidet sie einen Schwächeanfall. Als Reaktion darauf verkündet sie noch im selben Jahr das Ende ihrer Bühnenaktivitäten.

Zwei Jahre zieht sie sich aus der Öffentlichkeit zurück; in dieser Zeit wird ihre dritte Tochter geboren, zudem muss Michelle dem Vernehmen nach Privatinsolvenz anmelden.

Das Comeback

2009 erscheint mit "Goodbye Michelle" ein neues Album mit neuen Songs. Danach veröffentlicht Michelle in regelmäßigen Abständen weitere Studioalben, die im deutschsprachigen Raum alle in den Charts landen. Michelle zementiert damit ihren Status als eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen Deutschlands. Ihre Lieder laufen häufig im Radio und Webradio. Nach acht Jahren Tourabstinenz folgt im Jahr 2015 eine weitere Solotour. Einen weiteren öffentlichen Auftritt hat Michelle 2016 und 2017, als sie als Jurymitglied bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" arbeitet. In der gleichen Zeit erscheint ihr Studioalbum "Ich würd' es wieder tun", das in Deutschland bis auf Platz sechs der Charts klettert.

 

Biografie/Diskografie über Michelle, Schlager Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 22.03.2018

Songs des Interpreten

Michelle – In 80 Küssen um die Welt
In 80 Küssen um die Welt
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Matthias Reim & Michelle – Idiot (with Matthias Reim)
Idiot (with Matthias Reim)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Michelle – 30.000 Grad
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Michelle – Dein Püppchen tanzt nicht mehr
Dein Püppchen tanzt nicht mehr
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Michelle – Große Liebe
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Michelle – Herzstillstand
Herzstillstand
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Michelle – In deinen Armen
In deinen Armen
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Linda Hesse – Mach Ma Laut
Linda Hesse
Mach Ma Laut
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Christin Stark – Komm, komm
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
CONNOR MEISTER – Liebesvisionen
CONNOR MEISTER
Liebesvisionen
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Amigos – 110 Karat
Amigos
110 Karat
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Oliver Haidt – Traumhotel Amor
Oliver Haidt
Traumhotel Amor
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Eloy – Regenbogen
Eloy
Regenbogen
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Maite Kelly – Weil Du mich lässt
Weil Du mich lässt
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
weitere Songs