Uncategorized

Aktuelles aus der Digital Szene – Januar 2019

today11.01.2019 6

Background
share close

Wenn das nicht spektakulär ist! Nur ein Knopfdruck, und schon fährt aus dem Schrank ein großes vollwertiges TV-Display heraus. Da werden Freunde und Familie Augen machen! 
Es ist weder ein Scherz noch Science-Fiction.

LG
LG

In dem Sockel des Signature OLED TV R von LG befindet sich ein aufgerollter 65 Zoll Bildschirm, der ebenso schnell wieder verschwinden kann, wie er auftauchte. 
Ein Fernseher, der nur dann ein Fernseher ist, wenn er gebraucht wird und sonst ein kleines elegantes Möbelstück. So ist es kein Problem mehr, ihn auch dort zu platzieren, wo man sonst das Familienbild oder die Blumenampel abnehmen müsste. 
Aber nicht nur LG hatte diese großartige Idee. Auch Samsung dringt mit seiner Micro LED Technik in den Heimbereich vor. Möglich macht es die neue Technik mit selbstleuchtenden Dioden, die hohe Kontraste und tiefe Schwarzwerte bei sehr starker Helligkeit leisten.

Die Milliardenklicks auf YouTube

YouTube
YouTube

Im Januar 2019 haben es bereits über 100 Videos geschafft, die Milliardengrenze zu knacken. „Despacito“ von Louis Fonsi und dem Rapper Daddy Yankee brachte es auf knapp 5,9 Milliarden Aufrufe. Nicht viel schlechter steht es mit dem „Gangman Style“ von Psy, der seit Dezember 2012 immer weiter nach oben kletterte und nach 159 Tagen zum ersten Mal die Milliardenmarke übersprang. 
Schneller war da Justin Biber, der mit „Sorry“ bereits nach 137 Tagen jenseits der Milliarden lag. Doch dann schaffte Adele mit „Hello“ diesen Sprung schon nach 87 Tagen, die von Wiz Khalifa und Charlie Puth mit „See you again“ überholt wurde. Bis eben Louis Fonsi und Daddy Yankee kamen. 
Der am häufigsten angeklickte deutsche Clip auf Youtube stammt von dem deutschen Rapper Olexesh. Sein Video „Magisch feat. Edin“ wurde hierzulande über 60 Millionen Mal angeklickt.

Notizen von dem Smartphonemarkt

Samsung Smartphone
Samsung Smartphone

Samsung stellte ein Smartphone mit aufklappbarem Bildschirm vor. Durch ein sogenanntes Infinity-Flex-Display“ lässt sich das handliche Gerät in ein vollwertiges Tablet verwandeln. Zusammengeklappt ist es nicht größer, als ein herkömmliches Smartphone. Ein Tablet für die Jackentasche, das sich wie ein Buch aufblättern lässt und auf dem drei Apps parallel bedient werden können.

Von sprechenden Mikrowellen und Alarmanlagen, die sich eine gute Nacht wünschen

Amazon Alexa
Amazon Alexa

Die Echo-Lautsprecher von Amazon sind inzwischen mehr als die Stimme von Alexa. Nun zieht die fröhliche Assistentin auch in diverse miteinander vernetzte Haushaltsgeräte ein. Mikrowellen sagen jetzt mit Alexas Stimme, wann das Essen gar ist oder auch wann das Popcorn nachbestellt werden muss. 
Zudem soll sich Alexa jetzt mehr Gedanken über die Sicherheit des Hauses machen. Ein einfaches „Gute Nacht, Alexa“ reicht, damit alle Lichter gedimmt, der Fernseher aus und die Sicherheitsanlagen angeschaltet werden.

Written by: admin

Rate it

Previous post

Uncategorized

Aktuelles aus der Schlager Musikszene – Januar 2019

Am 9. Januar feierte Mary Roos ihren 70. Geburtstag!  Niemals hat die große Dame des deutschen Schlagers ihre positive Einstellung zu Leben aufgegeben. Wir alle kennen ihr herzliches Lachen aus Fernsehen und Radio. DJ Ötzi Ganz egal, welche Tiefschläge das Leben ihr auch bot. Mary, wir verneigen uns vor Dir und wünschen Dir weiterhin alles Gute!  Aber auch unsere Frohnatur DJ Ötzi konnte Anfang Januar seinen Geburtstag feiern. Als Gerhard, […]

today10.01.2019 9

0%