Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Xavier Naidoo - Steckbrief/Biografie

Xavier Naidoo

Xavier Naidoo ist ein deutscher Musikproduzent, Songwriter, Soul- und Popsänger, der im Oktober 1971 in Mannheim geboren wurde. Alleine in Deutschland hat er mehr als 5,5 Millionen CDs verkauft, was das Gründungsmitglied der Söhne Mannheims zu einem der erfolgreichsten Interpreten des Landes macht.

Durchbruch Dank Comic-Verfilmung

1998 brachte der Musiker mit "20. 000 Meilen" seine Debüt-Single auf den Markt, auf die "Nicht von dieser Welt" und "Führ mich ans Licht" folgten. Zwar konnten sich alle drei Titel in den Charts platzieren (sie schafften es in die Top 40), doch zu seinem ersten großen Hit sollte 1999 "Sie sieht mich nicht" werden - nachdem das Stück für den Soundtrack zur Verfilmung von "Asterix und Obelix gegen Caesar" ausgewählt wurde. Das Lied stieg bis auf den 2. Rang der Bestsellerliste in Deutschland und erreichte nach 500 000 Verkäufen Platinstatus. Auch in Österreich und in der Schweiz konnten hohe Platzierungen erreicht werden.

Dieser Erfolg kam auch seinem zweiten Longplayer, der ebenfalls den Namen "Nicht von dieser Welt" trägt, zu Gute. Er besetzte die Spitze der Charts und verkaufte sich alleine hierzulande mehr als eine Millionen Mal, wofür er doppelt mit Platin prämiert wurde. Auch in Österreich und in der Schweiz konnte er Platinstatus erreichen.

Megaseller nach dem Durchbruch

Bis zum Jahr 2016 veröffentlichte er mit "Zwischenspiel - Alles für den Herrn" (2002), "Telegramm für X" (2005), "Alles kann besser werden" (2005), "Bei meiner Seele" (2009)" und "Nicht von dieser Welt 2" (2013) fünf weitere Alben, die zu Nummer 1-Erfolgen wurden, sich zusammen über 2,3 Millionen Mal verkaufen konnten und - zum Teil mehrfach - mit Gold- und Platin prämiert wurden. Dies ließ ihn mehrfach den ECHO gewinnen, wiederholt den MTV Europe Music Award, zweimal die Goldene Stimmgabel und 2006 eine Goldene Kamera.

Zwar bereits 1995 gegründet, doch erst seit 2000 ist er parallel mit den Söhnen Mannheims erfolgreich - einem Zusammenschluss von 15 Musikern. Den Alben "Zion" (2000), "Noiz" (2004), "Iz On" (2009) und "Barrikaden von Eden" (2011) verdankte er nicht nur zahlreiche weitere Gold- und Platinauszeichnungen, sondern auch viele Hits, die im Internetradio und in den Hitlisten der deutschsprachigen Ländern enorm erfolgreich gewesen sind. Noch heute am bekanntesten sind "Geh davon aus" (2000), "Und wenn ein Lied" (2004) und "Das hat die Welt noch nicht gesehen" (2008).

 

Steckbrief/Biografie über Xavier Naidoo. RadioMonster.FM, 10.10.2018

Songs des Interpreten

Xavier Naidoo – Nimm mich mit
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Anne-Marie – Then
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Lily Allen feat. Giggs – Trigger Bang
Lily Allen feat. Giggs
Trigger Bang
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Tom Grennan – I Might
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Adel Tawil feat. MoTrip – Polarlichter
Adel Tawil feat. MoTrip
Polarlichter
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
NF – Let You Down
Let You Down
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
James Arthur – Naked
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Craig David feat. Bastille – I Know You
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
noch mehr Songs