Tophits

The Pussycat Dolls – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 8

Background
share close

The Pussycat Dolls sind eine der bekanntesten Pop-Girlgroups der 2000er Jahre, bekannt für ihre eingängigen Hits und energetischen Bühnenshows. Die Gruppe hat weltweit über 55 Millionen Tonträger verkauft und damit einen erheblichen Einfluss auf die Musikszene ausgeübt. Diese Biografie gibt einen Überblick über ihre Karriere, Erfolge und aktuellen Aktivitäten.

Die Anfänge

RadioMonster.FM Webradio - The Pussycat DollsGegründet wurde die Gruppe 1995 von Choreographin Robin Antin als modernes Burlesque-Ensemble in Los Angeles. Ursprünglich traten sie in verschiedenen Nachtclubs auf, bevor sie Mitte der 2000er Jahre als musikalische Gruppe mit dem Debütalbum “PCD” (2005) durchstarteten. Mit dem Hit “Don’t Cha” gelang ihnen der internationale Durchbruch, gefolgt von weiteren erfolgreichen Singles wie “Buttons” und “Stickwitu”.

Kommerzieller Erfolg

Das Debütalbum “PCD” verkaufte sich weltweit über neun Millionen Mal und erhielt mehrfach Platin. Ihr zweites Studioalbum “Doll Domination” (2008) setzte den Erfolg fort und brachte weitere Hits wie “When I Grow Up” und “I Hate This Part” hervor. Neben zwei Studioalben veröffentlichten The Pussycat Dolls auch zwei Livealben, mehrere EPs und 14 Singles, von denen viele hohe Chartplatzierungen erreichten. Ihre Musikvideos waren ebenfalls beliebt und halfen, ihre visuell beeindruckenden Performances einem breiten Publikum näherzubringen.

Mitglieder und Veränderungen

Die Gruppe durchlief mehrere Mitgliederwechsel. Die bekannteste Besetzung bestand aus Nicole Scherzinger, Carmit Bachar, Ashley Roberts, Jessica Sutta, Melody Thornton und KIMBERLY Wyatt. Scherzinger war das prominente Gesicht der Gruppe und übernahm häufig die Lead-Vocals. Nach einer Pause von mehreren Jahren gaben sie 2020 ihr Comeback mit der Single “React”. Trotz Spannungen und interner Konflikte blieben sie bei ihren Fans beliebt.

Aktuelle Entwicklungen

2020 gaben The Pussycat Dolls eine Reunion bekannt und begannen mit der Arbeit an neuen Projekten. Ihre Rückkehr auf die Bühne sowie Auftritte in Online Radio und Webradio-Programmen wurden von Fans weltweit gefeiert. Neben Musikkarriere engagieren sich die Mitglieder in verschiedenen Solo-Projekten und wohltätigen Aktivitäten. Die Band plant weiterhin neue Musik zu veröffentlichen und Tourneen, was zeigt, dass sie auch nach vielen Jahren im Geschäft nichts an Relevanz verloren haben.

Insgesamt bleibt die Geschichte der Pussycat Dolls ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Talent, Hartnäckigkeit und ein starker visueller Stil eine Gruppe an die Spitze der Musikcharts katapultieren können.

Songs von The Pussycat Dolls im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%