Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

The Lumineers - Steckbrief, Songs & Konzerte

The Lumineers

The Lumineers ist ein im Jahr 2005 gegründetes amerikanisches Musikduo aus Denver, das aus den beiden Musikern Jeremiah Fraites und Wesley Schultz besteht. Ihren Durchbruch feierten sie 2012, nachdem ihre Debüt-Single "Ho Hey" in der TV-Serie "Hart of Dixie" gespielt wurde.

Senkrechtstart mit der ersten Veröffentlichung

Nachdem "Ho Hey" in den USA zu einem Hit avancierte und sich auf Platz 3 der amerikanischen Charts platzierte, erreichte das Stück über das Online Radio auch ein internationales Publikum und anschließend die Hitlisten in mehr als 25 Ländern. Sowohl in den Vereinigte Staaten, als auch in Australien, Italien, Kanada, Neuseeland und in Italien erreichte der Titel mehrfachen Platinstatus.

Ebenfalls ihr Debüt-Album "The Lumineers" entwickelte sich zu einem Kassenschlager, welcher sich weltweit über vier Millionen Mal verkaufte, ihnen abermals Gold- und Platinauszeichnungen einbrachte und ihnen eine Nominierung als beste neue Künstler bei der 55. Verleihung der Grammy Awards bescherte.

Trotz vierjähriger Wartezeit weiter erfolgreich

Obwohl rund 48 Monate vergingen, ehe The Lumineers im Jahr 2016 mit "Cleopatra" ihre zweite Platte auf den Markt brachten, riss ihre Erfolgssträhne nicht ab. Ihr zweiter Longplayer positionierte sich in Amerika, Großbritannien und Kanada sogar auf dem 1. Rang der Bestsellerlisten und war auch in Ozeanien und vielen Ländern in Europa ein kommerzieller Erfolg. Hierzu beigetragen hat auch die Single-Auskopplung von "Ophelia", ihrem fünften offiziellen Titel, der bis Januar 2019 über 275 Millionen Mal über die Musikplattform Spotify aufgerufen wurde. Im Jahr nach der Veröffentlichung von "Cleopatra" erhielten sie bei den Billboard Music Awards 2017 Nominierungen in den Kategorien "Top Rock Artist" und "Top Rock Album", gingen jedoch in beiden Sparten leer aus.

Bei der Entstehung beider CDs, "The Lumineers" und "Cleopatra", wurden die beiden Künstler noch von der Cellistin und Pianistin Neyla Pekarek unterstützt. Nach den Aufnahmen zu letzterer Platte brach sie die Zusammenarbeit zu Gunsten einer Solo-Karriere ab.

 

Steckbrief/Biografie über The Lumineers. RadioMonster.FM, 30.05.2019

Songs des Interpreten

The Lumineers – Nightshade
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Lumineers – Gloria
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Lumineers – Ophelia
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Freitag, 19.06.2020
Hurricane Festival 2020, Scheessel (DE)
Freitag, 19.06.2020
Southside Festival 2020, Neuhausen Ob Eck (DE)
Donnerstag, 25.06.2020
Open Air St. Gallen 2020, St. Gallen (CH)
Mittwoch, 15.07.2020
Clam Castle (Burg Clam), Klam (AT)