Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Shawn Mendes - Steckbrief, Songs & Konzerte

Shawn Mendes

Shawn Mendes ist ein kanadischer Popmusiker und Lied-Texter, der 1998 in Ontario geboren wurde. Zu Beginn seiner Karriere galt er lange als "Nachfolger" von dem ebenfalls aus Kanada stammenden Sänger Justin Bieber.

Entdeckt im Internet

Im Alter von 14 Jahren veröffentlichte Shawn Mendes selbst gedrehte Musikvideos auf Internetportalen wie YouTube und Vine, in denen er Titel z.B. vom britischen Weltstar Adele interpretierte und was ihm überwiegend positives Feedback von einem großen und stetig anwachsenden Publikum resultieren ließ. Daraufhin erhielt er im darauffolgenden Jahr 2013 einen Plattenvertrag bei Island Records. Auf den Markt kamen dann die Singles "Life of the Party" und "Something Big", deren Erfolge lediglich moderat blieben.

Das Webradio und die internationale Hitparade eroberte er schließlich 2015 mit seiner dritten Single-Veröffentlichung "Stitches", die sich in mehr als 25 Hitlisten platzierte und sich weltweit beinahe 10 Millionen Mal verkaufte. Der plötzliche Erfolg sorgte dafür, dass sich auch sein Debüt-Album "Handwritten" international in den Bestsellerlisten etablieren konnte - und auf Platz 1 der Charts in Kanada und in den USA landete.

Vier Welthits in zwei Jahren

Am weltweiten Olymp des Pop angekommen knüpfte der Sänger 2016 und 2017 gleich dreimal an den Erfolg seines ersten großen Hits an: "Treat You Better", "Mercy" und "There's Nothing Holdin' Me Back" platzierten sich nicht nur global in den oberen Rängen der Charts, sondern sie bescherten ihm auch 70 Platin-Auszeichnungen und fünf Goldene Schallplatten. Die immense Präsenz im Musikbusiness hievte auch sein zweites Album "Illuminate" ganz nach vorne: In zehn Ländern, beispielsweise in Mexiko, Norwegen und Portugal, avancierte die Produktion zu einer Nummer 1-Platte.

Seine musikalischen Leistungen und deren Zusprüche machten sich auch bei den wichtigsten Award-Show auf der ganzen Welt bemerkbar. Shawn Mendes durfte seine Vitrinen - noch vor seinem 20. Geburtstag - mit einem American Music Award, einem MTV Video Music Award aus Japan, einem People's Choice Award, einem goldenen Bravo-Otto, einem Radio Disney Music Award, drei Kid's Choice Awards, drei Juno Awards, vier Teen Choice Awards und acht MTV Europe Music Awards bestücken.

 

Steckbrief/Biografie über Shawn Mendes, Pop Künstler/in. RadioMonster.FM, 10.04.2018

Songs des Interpreten

Shawn Mendes & Camila Cabello – Señorita
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shawn Mendes – If I Can't Have You
If I Can't Have You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shawn Mendes & Zedd – Lost In Japan (Remix)
Lost In Japan (Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shawn Mendes – Nervous
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shawn Mendes feat. Khalid – Youth
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shawn Mendes – In My Blood
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Camila Cabello and Shawn Mendes – I Know What You Did Last Summer
I Know What You Did Last Summer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Shawn Mendes ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Mittwoch, 23.10.2019 19:00
RAC Arena, Perth (Australia)
Samstag, 26.10.2019
Adelaide Entertainment Centre, Adelaide (Australia)
Dienstag, 29.10.2019
Rod Laver Arena, Melbourne (Australia)
Mittwoch, 30.10.2019
Rod Laver Arena, Melbourne (Australia)
Donnerstag, 31.10.2019
Rod Laver Arena, Melbourne (Australia)
Samstag, 02.11.2019
Qudos Bank Arena, Sydney (Australia)
Sonntag, 03.11.2019
Qudos Bank Arena, Sydney (Australia)
Mittwoch, 06.11.2019 17:00
Brisbane Entertainment Centre, Brisbane (Australia)
Samstag, 09.11.2019 19:30
Spark Arena, Auckland (New Zealand)
Freitag, 29.11.2019
Allianz Parque, São Paulo (Brazil)
Samstag, 30.11.2019
Allianz Parque, São Paulo (Brazil)
Dienstag, 03.12.2019 18:00
Jeunesse Arena, Rio de Janeiro (Brazil)
Freitag, 06.12.2019
Movistar Arena, Buenos Aires (Argentina)
Samstag, 07.12.2019
Movistar Arena, Buenos Aires (Argentina)
Dienstag, 10.12.2019
Movistar Arena, Santiago (Chile)
Mittwoch, 11.12.2019
Movistar Arena, Santiago (Chile)
Samstag, 14.12.2019
Jockey Club, Lima (Peru)
Dienstag, 17.12.2019 20:30
Auditorio citiBanamex, Monterrey (Mexico)
Donnerstag, 19.12.2019 20:30
Palacio de los Deportes, Mexico City (Mexico)
Freitag, 20.12.2019 20:00
Palacio de los Deportes, Mexico City (Mexico)
Samstag, 21.12.2019 20:30
Palacio de los Deportes, Mexico City (Mexico)