Tophits

Polo G – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 9

Background
share close

Taurus Tremani Bartlett, bekannt unter seinem Künstlernamen Polo G, ist ein aufstrebender US-amerikanischer Rapper aus Chicago. Geboren am 6. Januar 1999, gelang ihm 2020 der internationale Durchbruch mit dem Album “The Goat”. In seiner Musik behandelt er häufig sozialkritische Themen und persönliche Geschichten.

Frühes Leben und Beginn der Karriere

RadioMonster.FM Webradio - Polo G
Polo G wuchs im Problemviertel Cabrini-Green im Norden Chicagos auf und kam früh in Konflikt mit dem Gesetz. Bereits als Jugendlicher begann er, eigene Rap-Aufnahmen zu machen und veröffentlichte diese im Internet. Größere Aufmerksamkeit erlangte er mit dem Song “Finer Things”, den er während einer Haftzeit geschrieben hatte. Das dazugehörige Video wurde millionenfach angesehen und verhalf ihm zu einem Plattenvertrag bei Columbia Records.

Durchbruch und erste Erfolge

Seinen ersten großen Hit landete Polo G Anfang 2019 mit der Single “Pop Out”, einer Zusammenarbeit mit Lil Tjay, die sich weltweit erfolgreich platzieren konnte. Kurz darauf erschien sein Debütalbum “Die a Legend”, welches direkt auf Platz 1 der Rapcharts einstieg und in den US-Albumcharts die Top 10 erreichte. Stilistisch hebt sich Polo G durch seinen melodiösen, sängerischen Rap hervor, der stark vom Chicago Drill beeinflusst ist.

Internationale Anerkennung

Im Frühjahr 2020 brachte Polo G sein zweites Album “The Goat” heraus. Die Vorabsingle “Go Stupid” war ein kleinerer Erfolg, dennoch schaffte das Album den Sprung auf Platz 2 der US-Charts und fand auch international Anklang. Besonders in Großbritannien und Irland konnte es hohe Chartplatzierungen erreichen. Dies trug zur Bekanntheit von Polo G außerhalb der Vereinigten Staaten bei und etablierte ihn als einen wichtigen Namen in der Rapszene.

Aktuelle Projekte und soziales Engagement

Mit dem Song “Rapstar” gelang Polo G 2021 ein erneuter Durchbruch, der ihm großen kommerziellen Erfolg bescherte. In seiner Musik greift er oft gesellschaftliche Missstände und persönliche Erfahrungen auf, wie in “Wishing for a Hero” deutlich wird. Der Song thematisiert unter anderem Polizeigewalt und die Black Lives Matter-Bewegung. Zunehmend engagiert er sich auch sozial und nutzt seine Plattform, um auf wichtige Themen aufmerksam zu machen. Zusätzlich nimmt er immer wieder an Online Radio Shows teil, um seine Reichweite zu erweitern und neue Fans zu gewinnen.

Polo G bleibt ein bedeutender Künstler, dessen Karriere steil nach oben zeigt, und es bleibt spannend, welche weiteren Meilensteine er in der Musikindustrie setzen wird.

Songs von Polo G im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%