Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Nena - Steckbrief, Songs & Konzerte

Nena

Nena ist die deutsche Sängerin Gabriele Kerner die im März 1960 in Hagen geboren wurde und im Zuge der Neuen Deutschen Welle in den frühen 1980er Jahren bekannt geworden ist. Mit weltweit rund 25 Millionen verkauften Platten gehört sie zu den erfolgreichsten Interpretinnen der nationalen Musikgeschichte.

Triumphaler Siegeszug mit "99 Luftballons"

Nachdem die Sängerin 1982 mit "Nur geträumt" bereits das deutschsprachige Publikum im Sturm erobert hatte, gewann sie mit der Friedenshymne "99 Luftballons" auch weltweit die Herzen der Musikfans. Obwohl der Titel auch international auf deutsch veröffentlicht wurde, kletterte er in Australien, Belgien, Schweden, Neuseeland und in der Niederlande bis auf Platz 1 der Charts - in den USA positionierte sie sich auf dem 2. Rang der Hitparade. Aufgrund des internationalen Erfolges entschied man sich dann doch für eine weitere Aufnahme in englischer Sprache: Diese Version erreichte Platz 1 der Bestsellerlisten in England, Irland, Kanada und den 3. Platz in Südafrika.

Im Verlauf der 1980er Jahre war sie weiterhin besonders in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, in der Niederlande, Belgien und Skandinavien erfolgreich, wo sie sich mit den Alben "Nena" (1983) und "? (Fragezeichen)" (1984) weit oben in den Hitlisten wiederfinden konnte. In den 1990er Jahren ebbte der Hype um die Künstlerin jedoch ab.

Fulminantes Comeback ins Scheinwerferlicht

2002 erschien mit "20 Jahre - Nena ft. Nena" das Jubiläumsalbum der Sängerin, welches sie zurück an die Spitze der nationalen Popkultur beförderte. Es hielt sich 55 Wochen in den deutschen LP-Charts - länger hielt sich bis dato keine ihrer Platten in der Hitliste auf. Es verkaufte sich beinahe eine Millionen Mal und bescherte ihr Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Zudem landete sie mit überarbeiteten Versionen von Titeln wie "Leuchtturm" und "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" erneut ganz oben auf den Playlists der Sender im Online Radio.

Fortan hielt sie sich auch mit neuen Werken wie "Willst Du mit mir gehen?" (2005), "Made in Germany" (2009) oder "Oldschool" (2015) weiterhin ganz oben in den Charts auf. 2005, 22 Jahre nach "99 Luftballons", erreichte sie mit "Liebe ist" zudem zum 2. Mal die Spitze der deutschen Single-Charts. Zwei Jahre zuvor gelang ihr dies bereits in Österreich und in Holland - mit einer englischen Version von "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" ("Anyplace, anywhere, anytime"), die sie mit der englischen Sängerin Kim Wilde aufgenommen hat.

 

Steckbrief/Biografie über Nena. RadioMonster.FM, 29.09.2018

Songs des Interpreten

Nena – Licht
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Schiller & Nena – Morgenstund (Charming Horses Edit)
Schiller & Nena
Morgenstund (Charming Horses Edit)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Schiller & Nena – Morgenstund
Schiller & Nena
Morgenstund
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Zara Larsson feat. Nena – Only You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Die Atzen feat. Nena – Strobo Pop (Atzen Musik Mix)
Die Atzen feat. Nena
Strobo Pop (Atzen Musik Mix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Nena – 99 Luftballons
99 Luftballons
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Nena – Genau jetzt
Genau jetzt
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Donnerstag, 04.03.2021 20:00
Westfalenhalle, Dortmund (DE)
Freitag, 05.03.2021 20:00
Sport- und Kongresshalle, Schwerin (DE)
Samstag, 06.03.2021 20:00
Wunderino Arena, Kiel (DE)
Montag, 08.03.2021 20:00
brose ARENA, Bamberg (DE)
Dienstag, 09.03.2021 20:00
Zenith, Die Kulturhalle, München (DE)
Mittwoch, 10.03.2021 20:00
bigBOX Allgäu, Kempten (DE)
Samstag, 13.03.2021
Samsung Hall Zürich, Dubendorf (CH)
Sonntag, 14.03.2021 20:00
Porsche Arena, Stuttgart (DE)
Montag, 15.03.2021 20:00
Rittal Arena, Wetzlar (DE)
Mittwoch, 17.03.2021 20:00
Ratiopharm Arena, Ulm (DE)
Donnerstag, 18.03.2021 20:00
Arena Trier, Trier (DE)
Donnerstag, 25.03.2021 20:00
Jahrhunderthalle, Frankfurt (DE)
Montag, 29.03.2021 20:00
Velodrom, Berlin (DE)
Samstag, 03.04.2021 20:00
Halle 7, Bremen (DE)
Dienstag, 06.04.2021 20:00
Sporthalle Hamburg, Hamburg (DE)
Freitag, 09.04.2021 20:00
Halle Münsterland, Münster (DE)
Samstag, 10.04.2021 20:00
GETEC Arena Magdeburg, Magdeburg (DE)
Sonntag, 11.04.2021 20:00
Messe Dresden, Halle 1, Dresden (DE)
Dienstag, 13.04.2021 20:00
Stadthalle Rostock, Rostock (DE)
Donnerstag, 15.04.2021 20:00
Swiss Life Hall, Hannover (DE)
Freitag, 16.04.2021 20:00
Quarterback Immobilien Arena, Leipzig (DE)
Samstag, 17.04.2021 20:00
Thüringenhalle, Erfurt (DE)
Sonntag, 18.04.2021 20:00
Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf (DE)
Sonntag, 20.06.2021 19:00
Joris, Olpe Am Biggesee, Siegen (DE)
Donnerstag, 15.07.2021
Mangfallpark, Rosenheim (DE)
Samstag, 17.07.2021
Sarah Connor, Stoppelmarkt, Cloppenburg (DE)
Sonntag, 15.08.2021 19:00
Kunst!rasen Bonn/gronau, Bonn (DE)
Donnerstag, 23.09.2021
Brunner Wiesn, Wien (AT)