Tophits

Michael Bublé – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 3

Background
share close

Michael Bublé ist ein kanadischer Sänger und vierfacher Grammy-Preisträger, der für seine Jazz- und Big-Band-Interpretationen bekannt ist. Mit Hits wie “Haven’t Met You Yet” und dem Weihnachtsalbum “Christmas” hat er weltweit Millionen von Fans gewonnen.

Frühe Jahre

RadioMonster.FM Webradio - Michael BubléMichael Steven Bublé wurde am 9. September 1975 in Burnaby, Kanada, geboren. Mit kroatisch-italienischen Wurzeln wuchs er in einem musikalischen Haushalt auf, inspiriert von der Jazz-Plattensammlung seines Großvaters. Sein Großvater ermutigte ihn früh, Jazzstandards zu erlernen, was den Grundstein für seine spätere Karriere legte. Mit 17 Jahren gewann er einen kanadischen Talentwettbewerb und trat als Elvis-Imitator in einer Roadshow auf.

Karrieredurchbruch

Bublés Durchbruch kam im Jahr 2000, als er auf der Hochzeit der Tochter des ehemaligen Premierministers Brian Mulroney auftrat. Mulroney stellte ihn David Foster vor, der Bublé direkt bei einem Plattenlabel unter Vertrag nahm. Sein Debütalbum “Michael Bublé” erschien 2003 und enthielt Klassiker wie “Fever” und “The Way You Look Tonight”. Das Album erreichte in vielen Ländern hohe Chart-Platzierungen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrere Platinauszeichnungen.

Weltweiter Erfolg mit “It’s Time”

Sein zweites Album “It’s Time” (2005) brachte Michael Bublé weltweiten Ruhm. Mit Hits wie “Home”, das er selbst komponierte, und Neuinterpretationen von Klassikern wie “Feeling Good” gewann er eine breite Fangemeinde. Das Album erhielt zahlreiche Awards und wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet, unter anderem in den USA, Kanada und Deutschland. Während dieser Zeit trat Bublé auch immer häufiger im Fernsehen auf und war in Filmen wie “Totally Blonde” zu sehen.

Erfolge und aktuelle Projekte

Mit Alben wie “Call Me Irresponsible” (2007) und “Crazy Love” (2009), die beide große Erfolge wurden, festigte Bublé seinen Status als internationaler Superstar. Sein Weihnachtsalbum “Christmas” (2011) gilt als eines der erfolgreichsten seiner Karriere und wird jedes Jahr in der Weihnachtszeit häufig im Webradio und Online Radio gespielt. 2022 veröffentlichte er das Album “Higher”, das in mehreren Ländern die Charts anführte und ihm seinen fünften Grammy einbrachte.

Zusammenfassend bleibt Michael Bublé dank seiner einzigartigen Stimme und charismatischen Auftritte ein fester Bestandteil der internationalen Musikszene.

Songs von Michael Bublé im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%