Tophits

Méke – Steckbrief, Songs & Konzerte

today01.10.2019 30

Background
share close

Méke ist das musikalische Duo bestehend aus Jan Finck und Camilo Remolina. Die beiden Kolumbianer sind als Musikproduzenten, Musiker und Remixer tätig.

Karriereanfang

RadioMonster.FM Webradio - [

Die kolumbianischen Künstler und Produzenten Jan Finck und Camilo Remolina sind dafür bekannt, Musik verschiedener Genres zu machen und diese auch zu kombinieren. Dazu gehören unter anderem alternativer Latin Rock und tropische Musik. Der Sound von Méke hat sich stark entwickelt und an Publikum gewonnen. So sind die beiden von Produzenten und Musikern in tropischen Latino-Bands zu Spielern auf großen Underground-Musikfestivals geworden. Sie haben ihr Können auch auf dem deutschen Fusion Festival unter Beweis gestellt, das jedes Jahr in Lärz auf der Mecklenburgischen Seenplatte stattfindet und jährlich um die 70,000 Besucher zählt.

Aufstieg und Erfolge

2017 fertigten sie einen Reggaeton Remix für den Song „Maria“ des italienischen Pop-Sängers Armando Quattrone an, welcher bei YouTube über 30,000 Mal geklickt wurde. Derzeit arbeiten sie daran, lateinamerikanische Rhythmen mit globaler Popkultur zu kombinieren. Während sie in der Vergangenheit hauptsächlich als Producer für deutsche Newcomer-Bands tätig waren, sind sie jetzt bereit, ihre eigenen Musiktraditionen einem internationalen Publikum zu offenbaren.

Méke haben 2018 an der Koproduktion von „I Wanna Dance With Somebody“, einem Whitney Houston Remix der Hamburger Band The Ironix, gearbeitet. Das Video hat auf der Internetradio-Plattform YouTube über 35,000 Aufrufe. In diesem traten die beiden Bands auch gemeinsam auf und kombinierten ihre Reggaeton-Musik und neue spanische Texte mit der modernen elektronischen Tanzmusik von The Ironix und den Künstlern Justn X und RIA. Der Klassiker wurde so zu einem internationalen Song mit Künstlern aus Kolumbien, den USA und Deutschland.

Aktuelle Projekte

Am 12. Mai 2019 kündigten sie ihre neue Single „Ay“ an, auf YouTube haben bereits mehr als 3,000 Musikbegeisterte den Song gehört. Abgemischt wurde der Song von Brian ‘B’ Springer, der zwei Grammy Awards für seine Arbeit mit Chris Brown und Ashanti erhalten hat und über 20 Jahre Erfahrung als Produzent besitzt. Diese Zusammenarbeit zeigt, dass Méke weiterhin bestrebt ist, mit hochkarätigen Künstlern und Produzenten zusammenzuarbeiten, um ihre Musik auf das nächste Level zu heben. Ihre neuesten Veröffentlichungen beinhalten zudem innovative Klänge, die auf verschiedenen Webradio– und Internetradio-Plattformen weltweit gestreamt werden.

Zusammenarbeit und Gemeinschaftsprojekte

Die Hitparaden stürmen wollen die beiden Künstler auch mit anderen Bands. Sie sind zusammen mit sechs anderen Teil der Hamburger Latino Band Mete Mono und Mitglieder bei Bullicio Allstars, der ersten deutschen Reggaeton-Band, die lateinamerikanische Sounds mit Untergrund-Hip-Hop kombiniert. Diese Bandprojekte und Kollaborationen unterstreichen die Vielseitigkeit und das breite musikalische Spektrum von Méke. Ihre Fähigkeit, verschiedene kulturelle Einflüsse und Musikstile zu mischen, hebt sie in der modernen Musikszene hervor. Ihre kreative Arbeit wird regelmäßig auf verschiedenen Internetradio-Stationen präsentiert, was ihre Reichweite und Popularität weiter steigert.

Songs von Méke im Webradio

Written by: admin

Rate it
0%