Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Marshmello - Steckbrief/Biografie

Marshmello

Hinter dem Künstlernamen Marhsmello verbirgt sich Christopher Comstock, der aus dem US-Amerikanischen Pennsylvania stammt. Nicht nur seinen bürgerlichen Namen verdeckt er durch ein Pseudonym, sein Gesicht versteckt der DJ bei öffentlichen Auftritten hinter einer Marshmallow-Maske.

So schaffte er seinen Durchbruch

Den Startschuss für seine Karriere legte der Musikproduzent - wie viele andere Künstler der Gegenwart - im Internet. Doch im Gegensatz zur überwiegenden Mehrheit lud er keine Videos auf Youtube hoch, sondern veröffentlichte Remixe bekannter Hits auf seinem Account bei der Musikplattform Soundcloud. So auch eine neu gebastelte Version des Liedes "Where Are Ü Now", welches im Original von Jack U und Justin Bieber stammt. Der Star-DJ und Grammy-Gewinner Skrillex (der ebenso Teil von Jack U ist) entdeckte die Marshmello-Version und war von dessen Können derart überzeugt, dass er einen weiteren Titel von Marshmello, "Find Me", über seinen eigenen Kanal verbreitete. Seinen ersten Erfolg in einer Hitparade landete der Musiker im Jahr 2015, als er mit der Nummer "Keep It Mello" die Top 25 der Dance Charts in den USA erreichen konnte. Ein Jahr später platzierte er sich mit dem Track "Alone" erstmals in der Billboard-Bestsellerliste. Zwar konnte lediglich Rang 60 als Höchstposition notiert werden, dennoch erreichte die Single aufgrund ihrer hohen Verkaufszahlen Platinstatus.

Mit "Stille" im Webradio gelandet

International wurde man auf Marshmello 2017 durch den Titel "Silence", welchen er mit dem Sänger Khalid aufgenommen hatte, aufmerksam. Die Zusammenarbeit enterte in über 25 Ländern weltweit die Charts und wurde mehrfach mit Gold- und Platinauszeichnungen prämiert. Alleine in den Vereinigten Staaten, in Großbritannien und in Deutschland verkaufte sich "Silence" rund zwei Millionen Mal. Im gleichen Jahr baute er seine globale Popularität aus: Der Track "Wolves", den Marshmello mit der Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez veröffentlichte, erreichte sogar in über 40 Ländern die Hitparaden. Diesem Erfolg voraus ging eine Premiere bei den American Music Awards, wo die beiden Künstler ihren Song erstmals gemeinsam einem Live-Publikum präsentierten.

 

Steckbrief/Biografie über Marshmello, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 21.02.2018

Songs des Interpreten

Marshmello & Anne-Marie – Friends (Borgeous Remix)
Friends (Borgeous Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marshmello, Juicy J & James Arthur – You Can Cry
You Can Cry
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marshmello & Anne-Marie – Friends
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marshmello & Selena Gomez – Wolves
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marshmello feat. Khalid – Silence
Marshmello feat. Khalid
Silence
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

The Night Game – Bad Girls Don't Cry
The Night Game
Bad Girls Don't Cry
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
James Arthur – You Deserve Better (James Carter Remix)
You Deserve Better (James Carter Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Drenchill feat. Indiiana – Hey Hey
Drenchill feat. Indiiana
Hey Hey
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Wankelmut & Alexander Tidebrink – Work of Art (Kryder Remix Radio Edit)
Wankelmut & Alexander Tidebrink
Work of Art (Kryder Remix Radio Edit)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
John Gibbons – Sweat (A La La La La Long)
Sweat (A La La La La Long)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
LEA – Zu dir
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto – 1, 2, 3
Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto
1, 2, 3
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs