Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Mark Forster - Biografie/Diskografie

Mark Forster

Im Radio läuft er hoch und runter, die Hitparade hat er bereits mehrfach gestürmt: Der Shooting-Star am deutschen Pop-Himmel, Mark Forster.

Mit Laith Al-Deen und Sido zum Erfolg

Mark Forster,im Januar 1984 in Kaiserslautern als Sohn einer Polin und eines Deutschen geboren und der polnischen Sprache mächtig, hat sich mittlerweile fest in den deutschen Charts etabliert. Forster, dessen bürgerlicher Name Mark Ćwiertnia lautet, ist Singer-Songwriter und startete seine Karriere im heimischen Winnweiler. Erste große Erfolge konnte er in seiner Zeit als Pianist, Sänger und Songwriter in Berlin landen. Diverse Auftragsarbeiten fürs Fernsehen und besonders seine Tourneen mit dem Berliner Komiker Kurt Krömer und Laith Al-Deen machten ihn schnell überregional bekannt. Auch eine Kooperation mit Sido, die den zunächst den Song "Einer dieser Steine" und später auch den Titel "Au revoir" hervorbrachte, verhalf ihm auf seinem Weg zu großer Popularität. Später beteiligte sich Mark Forster an musikalischen Fernseh-Shows wie beispielsweise "Dein Song", "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" und "The Voice Kids", in denen er als Mentor bzw. Juror mitwirkt. Im August 2015 beteiligte sich Mark Forster mit seiner Single "Bauch und Kopf" am Bundesvision Song Contest, den er mit deutlichem Abstand gewinnen konnte.

Er punktet mit Charisma und Talent

Der sympathische Singer-Songwriter hat sich ferner in Deutschland einen Namen als Songwriter für Fußball-Großereignisse gemacht. So steuerte er den EM-Song des ZDF im Jahr 2016 bei. Schon bei der vorangegangenen WM 2014 sorgte eine Sonder-Auskopplung seines Lieds "Au revoir" für Fußball-Stimmung unter den deutschen Fans. Nicht umsonst erhielt Mark Forster in diesen Jahren zahlreiche renommierte Preise, darunter die 1 Live Krone in der Kategorie "Bester Künstler" (2015, 2016) und in der Kategorie "Beste Single" (2016) sowie den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie "Erfolgreichstes Werk" (2015). Mit seiner sympathischen, charmanten Art sorgt er bei jungen wie alten Fans für Begeisterung. Man darf gespannt sein, welche musikalischen Überraschungen Mark Forster in den kommenden Jahren für seine treuen Anhänger parat hat.

 

Diskografie/Biografie über Mark Forster, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 12.10.2017

Songs des Interpreten

Mark Forster – Kogong
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mark Forster – Chöre
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mark Forster – Flash mich
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mark Forster – Sowieso
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mark Forster – Wir sind groß (Calyre Remix)
Wir sind groß (Calyre Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mark Forster feat. Sido – Au Revoir
Mark Forster feat. Sido
Au Revoir
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Rita Ora & Liam Payne – For You (Fifty Shades Freed)
Rita Ora & Liam Payne
For You (Fifty Shades Freed)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya – So Far Away
Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya
So Far Away
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Anne-Marie – Then
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Lily Allen feat. Giggs – Trigger Bang
Lily Allen feat. Giggs
Trigger Bang
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Axwell & Ingrosso feat. Trevor Guthrie – Dreamer
Axwell & Ingrosso feat. Trevor Guthrie
Dreamer
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Ina Wroldsen – Strongest (Alan Walker Remix)
Strongest (Alan Walker Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
James Arthur – Naked
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
weitere Songs