Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Major Lazer - Steckbrief, Songs & Konzerte

Major Lazer

Major Lazer ist ein US-amerikanisches Musikprojekt, das 2008 aus den DJs und Musikproduzenten Diplo und Switch gegründet wurde. Nachdem Letzterer die Formation im Jahr 2012 verlassen hatte, stießen Jillionaire und Walshy Fire hinzu - wodurch sich aus dem ehemaligen Duo ein Trio entwickelte.

Die Ruhe vor dem Sturm

Nach Kooperationen mit Musikkollegen wie Nina Sky, Santigold und Afrojack gegen Ende der 2000er Jahre, feierten sie ihren ersten Charterfolg im Jahr 2012 mit dem Titel "Get Free". Diesen produzierten sie gemeinsam mit der amerikanischen Singer-Songwriterin Amber Coffmann, mit der sie in mehreren Staaten die Charts entern und in der Niederlande, Belgien und Rumänien die Top 10 der jeweiligen Hitparade erreichen konnten.

Der Mega-Coup mit "Lean On"

Nach weiteren Hits wie "Watch Out for This (Bumaye)" und "Bubble Butt" im Jahr 2013, konnten sie mit dem Stück "Lean On" 2015 zuvor unerwartete Erfolge erfahren. Der Song stürmte im Sturm weltweit das Online Radio und positionierte sich in mehr als 35 Ländern in den Hitlisten. In mehr als einem Dutzend Staaten konnten sie sogar Platz 1 der Charts für sich einnehmen, beispielsweise in ganz Skandinavien, im Libanon, Australien, Dänemark und in der Schweiz. Weltweit verkaufte sich die Nummer rund 13 Millionen Mal und bescherte Major Lazer über 40 mit Platin veredelte Schallplatten und einen Billboard Music Award in der Kategorie "Top Dance/Electronic Song".

Auch 2016 weltweit ganz vorne

Ein weiterer global erfolgreicher Titel gelang ihnen ihm Jahr darauf mit dem kanadischen Sänger Justin Bieber und mit der norwegischen Künstlerin , die bereits für "Lean On" den Text für Major Lazer eingesungen hatte. Die Zusammenarbeit "Cold Water" platzierte sich in rund 20 Ländern auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Darunter in den Heimatstaaten der Gast-Interpreten, Kanada und Norwegen, aber auch in Ländern wie Brasilien, Großbritannien, Italien und Neuseeland.

Im Zuge der Erfolge ihrer Single-Veröffentlichungen avancierten auch Alben wie "Free the Universe" (2013) und "Peace Is The Mission" zu internationalen Erfolgen. Bis 2019 verkauften sie weltweit rund 25 Millionen Platten.

 

Steckbrief/Biografie über Major Lazer. RadioMonster.FM, 02.06.2019

Songs des Interpreten

Major Lazer feat. Skip Marley – Can't Take It From Me
Major Lazer feat. Skip Marley
Can't Take It From Me
Mehr
Auswahl
Favorit
Zurück
Rudimental x Major Lazer feat. Anne-Marie & Mr Eazi – Let Me Live
Rudimental x Major Lazer feat. Anne-Marie & Mr Eazi
Let Me Live
Mehr
Auswahl
Favorit
Zurück
Sean Paul & Major Lazer – Tip Pon It
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Major Lazer & Showtek – Believer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Major Lazer feat. Ellie Goulding & Tarrus Riley – Powerful
Major Lazer feat. Ellie Goulding & Tarrus Riley
Powerful
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ – Cold Water
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ – Cold Water (Lost Frequencies Remix)
Cold Water (Lost Frequencies Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Major Lazer ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Freitag, 06.12.2019
Life In Color Costa Rica 2019, Heredia (Costa Rica)
Samstag, 14.12.2019
Kenya Nights, Nairobi (Kenya)
Sonntag, 15.12.2019
Island BlockParty Festival of Lights, Lagos (Nigeria)
Mittwoch, 18.12.2019
Sandbox Beach Club, Accra (Ghana)
Samstag, 21.12.2019
Mont Choisy Le Mall, Port Louis (Mauritius)
Freitag, 27.12.2019
Contact Winter Music Festival 2019, Vancouver (Canada)
Freitag, 27.12.2019 17:00
CONTACT FESTIVAL #CONTACT2019 : Single Day Ticket - December 27, 2019, Vancouver (Canada)
Donnerstag, 25.06.2020
Electric Forest Festival 2020, Grand Rapids (US)
Mittwoch, 08.07.2020
Mad Cool Festival 2020, Madrid (Spain)