Tophits

Maître Gims – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 14

Background
share close

Maître Gims, auch bekannt als Gims, ist ein kongolesisch-französischer Rapper und Sänger, der durch seine facettenreiche Musik und beeindruckende Karriere internationale Bekanntheit erlangt hat. Er war Mitglied der erfolgreichen Gruppe Sexion d’Assaut und hat sich seitdem als Solo-Künstler etabliert.

Frühes Leben

RadioMonster.FM Webradio - Maître Gims
Gandhi Bilal Djuna wurde am 6. Mai 1986 in Kinshasa, Zaire, geboren. Bereits im Alter von drei Jahren zog er mit seiner Familie nach Frankreich, wo er schließlich aufwuchs. Seine Familie war stark musikalisch geprägt – sein Vater war Sänger und seine Brüder ebenfalls Musiker. Gims studierte Kommunikation und Grafikdesign, bevor er sich voll und ganz der Musik widmete. Schon während seines Studiums begann er, sich in der Pariser Untergrundszene einen Namen zu machen.

Karrierebeginn mit Sexion d’Assaut

Gims wurde zuerst als Mitglied der französischen Hip-Hop-Gruppe Sexion d’Assaut bekannt. Die Gruppe erlangte Anfang der 2000er Jahre große Popularität und veröffentlichte mehrere erfolgreiche Alben. Ihre Musik war geprägt von sozialkritischen Texten und energetischen Beats, die sie zu einer Stimme ihrer Generation machten. Der Erfolg von Sexion d’Assaut legte den Grundstein für Gims’ spätere Solo-Karriere und half ihm, eine starke Fangemeinde aufzubauen.

Erfolg als Solo-Künstler

2013 startete Gims seine Solo-Karriere mit dem Album “Subliminal”, das sowohl kommerziell erfolgreich war als auch von Kritikern gelobt wurde. Die Singles “J’me tire” und “Bella” wurden zu internationalen Hits. Er etablierte sich schnell als einer der führenden Künstler der französischen Musikszene. Mit seinem zweiten Album “Mon cœur avait raison” und dem Doppelalbum “Ceinture Noire” konnte er seinen Erfolg weiter ausbauen. Besonders bemerkenswert sind die Kollaborationen mit Künstlern wie Lil Wayne und seinem Bruder Dadju, die seine Vielseitigkeit und seinen internationalen Einfluss unterstreichen.

Aktuelle Projekte und Einfluss

Im Dezember 2021 veröffentlichte Gims das Album “L’empire de Méroé”, gefolgt von “Les dernières volontés de Mozart (Symphony)” im Jahr 2022. Diese Alben zeigen seine kontinuierliche Entwicklung und seine Fähigkeit, verschiedene musikalische Stile zu meistern. Gims ist auch bekannt für seine visuell beeindruckenden Musikvideos und seine aufwendigen Live-Auftritte. Darüber hinaus wurde sein Werdegang im Netflix-Dokumentarfilm “Gims: On the Record” beleuchtet, was seinen Status als bedeutender Künstler weiter festigte.

Persönliches Leben

Gims ist praktizierender Muslim und hat für seine Familie und seine Überzeugungen stets eine wichtige Rolle gespielt. Trotz Kontroversen, wie der Verweigerung der französischen Staatsbürgerschaft im Jahr 2018, bleibt er ein einflussreicher und populärer Künstler. Seine Musik findet nicht nur in traditionellen Medien, sondern auch auf Plattformen wie Online Radio und Internetradio großen Anklang, was seinen breiten Einfluss auf die Musikwelt unterstreicht.

Maître Gims bleibt eine zentrale Figur in der modernen Musiklandschaft, die durch ihre künstlerische Vielseitigkeit und ihre unverwechselbare Stimme besticht.

Songs von Maître Gims im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%