Tophits

Leona Lewis – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 8

Background
share close

Leona Lewis ist eine britische Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Tierrechts-Aktivistin. Bekannt wurde sie durch ihren Sieg bei der dritten Staffel der britischen Castingshow “The X Factor” im Jahr 2006. Mit ihrer einzigartigen Stimme und Hits wie “Bleeding Love” hat sie sich international einen Namen gemacht.

Frühes Leben und musikalischer Anfang

RadioMonster.FM Webradio - Leona Lewis

Leona Louise Lewis wurde am 3. April 1985 in Islington, London, geboren. Sie wuchs in Hackney auf und zeigte schon früh ein großes Interesse an Musik. Bereits mit zwölf Jahren schrieb sie ihr erstes Lied und besuchte später renommierte Musikschulen wie die Sylvia Young Theatre School und die London School for Performing Arts & Technology. Vor ihrer Zeit bei “The X Factor” nahm sie das Album “Twilight” auf, das jedoch nie veröffentlicht wurde.

Durchbruch mit “The X Factor”

2006 nahm Leona Lewis an der dritten Staffel von “The X Factor” teil und beeindruckte sowohl die Jury als auch das Publikum. Unterstützt von ihrem Mentor Simon Cowell gewann sie das Finale mit einem deutlichen Vorsprung und erlangte dadurch einen Plattenvertrag bei Sony BMG. Ihre Debütsingle “A Moment Like This” wurde kurz nach dem Finale veröffentlicht und erreichte die Spitze der britischen Charts.

Internationaler Erfolg mit “Spirit”

Ein Jahr nach ihrem Sieg bei “The X Factor” veröffentlichte Leona Lewis ihr Debütalbum “Spirit”. Das Album, das Hits wie “Bleeding Love” enthält, wurde weltweit ein großer Erfolg und erreichte in vielen Ländern Platz eins der Charts. “Bleeding Love” wurde insbesondere über Online Radio und andere digitale Plattformen bekannt und trug maßgeblich zu ihrer internationalen Popularität bei. Die Single war nicht nur in Großbritannien ein Hit, sondern schaffte es auch in den USA und anderen Märkten an die Spitze.

Weitere Alben und Projekte

Nach dem Erfolg von “Spirit” veröffentlichte Leona Lewis mehrere weitere Alben, darunter “Echo” (2009), “Glassheart” (2012) und “I Am” (2015). Obwohl diese Alben kommerziell nicht ganz an ihren ersten großen Erfolg anschließen konnten, festigte sie dennoch ihren Ruf als talentierte Künstlerin. Ihr Weihnachtsalbum “Christmas, with Love” (2013) und die Single “One More Sleep” sind besonders hervorzuheben.

Soziales Engagement und aktuelle Aktivitäten

Leona Lewis ist nicht nur für ihre musikalischen Leistungen bekannt, sondern auch für ihr Engagement im Tierschutz. Sie ist Vegetarierin und unterstützt verschiedene Tierschutzorganisationen. Zudem setzt sie sich aktiv für eine weltweite Tierschutzerklärung ein. In den letzten Jahren war sie in verschiedenen TV-Shows wie “Queen of the Universe” und “The Masked Singer” zu sehen, wo sie als Jurorin und Gastmitglied des Rateteams fungierte.

Songs von Leona Lewis im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%