Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Lena - Steckbrief, Songs & Konzerte

Lena

Lena Meyer-Landrut ist eine deutsche Sängerin und Synchronsprecherin, die in der Vergangenheit ebenfalls als Model und Schauspielerin in Erscheinung getreten ist. Internationale Bekanntheit erlangte sie 2010, als sie in Oslo mit "Satellite" den 55. Eurovision Song Contest gewann.

Ihr kometenhafter Aufstieg

Ihre Karriere begann Lena als Darstellerin in verschiedenen Pseudo-TV-Produktionen. So wurden 2009 Folgen von "K11 - Kommissare im Einsatz" und "Richter Alexander Hold" ausgestrahlt, in denen sie mitgewirkt hat. Im März 2010 nahm sie schließlich als Bewerberin bei "Unser Star für Oslo" beim deutschen Vorentscheid für den ESC teil. Früh zählte sie zur Favoritin des Publikums und gewann schließlich auch die Vorauswahl. Im Finale des Musikwettbewerbs, das weltweit jährlich über 150 Millionen Menschen vor die Fernsehbildschirme lockt, erhielt sie neunmal 12 und somit die Höchstpunktzahl. Mit insgesamt 246 Punkten und 76 Punkten Vorsprung konnte sie den 55. Eurovision Song Contest für sich entscheiden. "Satellite" erreichte anschließend in mehr als 20 Ländern die Charts und wurde in ganz Skandinavien ein Nummer 1-Erfolg. Im Jahr darauf trat sie mit "Taken By A Stranger" in Düsseldorf erneut für Deutschland an und verließ den Wettbewerb mit einer Platzierung auf Rang 10.

Superstar in Deutschland

Nach ihren ESC-Auftritten blieb Lena in Deutschland und im Webradio populär. Sie veröffentlichte mehrere Alben, die mit Gold bzw. Platin ausgezeichnet wurden. Obwohl sie im Ausland nicht mehr an alte Chart-Erfolge anknüpfen konnte, blieb sie auch außerhalb von Deutschland beliebt. So wurde sie in den Jahren 2011 (Belfast, Irland) und 2013 (Amsterdam, Niederlande) als bester europäischer Act bei den MTV Europe Music Awards geehrt. Über die Vergabe der Preise konnte aus der ganzen Welt im Internet abgestimmt werden.

"Sing meinen Song"

2017 nahm sie an dem erfolgreichen VOX-Format "Sing meinen Song" teil. In dieser TV-Produktion interpretieren die teilnehmenden Künstler ausgewählte Titel ihrer Kollegen, wobei in jeder Sendung die Werke eines Musikers im Vordergrund stehen. Ebenfalls an der vierten Staffel beteiligt waren u.a. Michael Patrick Kelly, Mark Forster und Gentleman. Die Staffel wurde 2018 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert und mit einer Goldenen Kamera bedacht. Das im Rahmen der Sendung produzierte Album erreichte Platz 1 der deutschen Charts und wurde über 200 000 Mal verkauft.

 

Steckbrief/Biografie über Lena, Dance, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 24.03.2018

Songs des Interpreten

Lena – don't lie to me
don't lie to me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lena feat. Ramz – sex in the morning
Lena feat. Ramz
sex in the morning
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lena – Thank You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Topic & Juan Magán & Lena – Sólo Contigo
Topic & Juan Magán & Lena
Sólo Contigo
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lena – Beat To My Melody (Dayne S Remix)
Beat To My Melody (Dayne S Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lena – Beat To My Melody (Madizin Mix)
Beat To My Melody (Madizin Mix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lena – If I Wasn't Your Daughter (Acoustic Version)
If I Wasn't Your Daughter (Acoustic Version)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Marshmello & CHVRCHES – Here With Me
Marshmello & CHVRCHES
Here With Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bausa – Mary
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Nico Santos – Unforgettable
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Mabel – Don't Call Me Up
Mabel
Don't Call Me Up
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Armin van Buuren & Lucas & Steve feat. Josh Cumbee – Don't Give up on Me
Armin van Buuren & Lucas & Steve feat. Josh Cumbee
Don't Give up on Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
P!nk – Hustle
P!nk
Hustle
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Alan Walker, Sabrina Carpenter, Farruko – On My Way
Alan Walker, Sabrina Carpenter, Farruko
On My Way
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Mittwoch, 12.06.2019 19:00
Haus Auensee, Leipzig (DE)
Donnerstag, 13.06.2019 19:00
Löwensaal, Nürnberg (DE)
Freitag, 14.06.2019 19:00
Kulturzentrum Tollhaus E.V., Karlsruhe (DE)
Sonntag, 16.06.2019 19:00
Modernes, Bremen (DE)
Montag, 17.06.2019
Palladium, Köln (DE)
Donnerstag, 20.06.2019
Capitol, Hannover (DE)
Freitag, 21.06.2019
Im Wizemann, Stuttgart (DE)
Samstag, 22.06.2019 19:00
Plaza, Zürich (CH)
Montag, 24.06.2019 19:00
Tonhalle - Kultfabrik, München (DE)
Dienstag, 25.06.2019 19:00
Oberschwabenhallenklub, Ravensburg (DE)
Donnerstag, 27.06.2019 19:00
Alter Schlachthof, Dresden (DE)
Freitag, 28.06.2019 20:00
WUK Werkstätten- u Kulturhaus, Wien (AT)
Sonntag, 30.06.2019
Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Berlin (DE)