Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Jonas Blue - Biografie/Diskografie

Jonas Blue

Seine Songs sind im Tropical House zuhause - und natürlich in der Musiklandschaft. Seit "Fast Car" ist Jonas Blue ein gefragter DJ, der sicherlich noch einige Ohrwürmer mit Beat produzieren wird.

Platin und Gold für Cover-Nummer

Bei Jonas Blue handelt es sich um den im August 1989 in London geborenen Briten Guy James Robin, der im Dezember mit seiner Debüt-Single, einer Cover-Version des im Original von der amerikanischen Singer-Songwriterin Tracy Chapman stammenden Titels "Fast Car", seinen kommerziellen Durchbruch genoss. Im internationalen Online Radio verbreitete sich der Ohrwurm, dessen Zeilen von der englischen Sängerin Dakota eingesungen wurden, wie ein Lauffeuer. Anschließend erreichte der Hit die Charts in über 25 Ländern - in Australien, Ungarn und Lettland sogar Platz 1. 26 Platinauszeichnungen und drei Goldene Schallplatten ehrten den Erfolg seiner Interpretation des Liedes, die sich weltweit beinahe vier Millionen Mal verkaufte. Mit der Folge-Single "Perfect Strangers", die er mit JP Cooper aufnahm, veröffentlichte er im gleichen Jahr eine weitere Single, die in mehreren Ländern Top 10-Platzierungen erreichte und vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurde.

Eine etwas andere Debüt-Platte

Als erste Platte veröffentlichte der Musikproduzent im Juli 2017 die CD "Jonas Blue: Electronic Nature – The Mix 2017", bei der es sich nicht um ein gewöhnliches Album handelte. Zwar sind mehrere seiner Produktionen, darunter diverse als Single auf den Markt gekommene Songs, auf der Sammlung enthalten. Jedoch befinden sich auf der Platte ebenso Lieder bekannter Künstler, zu denen er einen Remix kreierte oder an denen er als Produzent beteiligt gewesen ist. Des Weiteren enthält die drei CDs umfassende Kompilation Hits verschiedener DJ-Kollegen, die seine bei Auftritten verwendeten DJ-Sets prägten.

 

Biografie/Diskografie über Jonas Blue, Dance Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 19.11.2017

Songs des Interpreten

Arlissa & Jonas Blue – Hearts Ain't Gonna Lie
Arlissa & Jonas Blue
Hearts Ain't Gonna Lie
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Jonas Blue feat. Moelogo – We Could Go Back
Jonas Blue feat. Moelogo
We Could Go Back
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Jonas Blue feat. Moelogo – We Could Go Back (Jonas Blue & Jack Wins Club Mix)
Jonas Blue feat. Moelogo
We Could Go Back (Jonas Blue & Jack Wins Club Mix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Jonas Blue feat. Dakota – Fast CarJonas Blue feat. Dakota – Fast Car
Mehr
Auswahl
Favorit
Amazon MusikAmazon Musik
Zurück
Jonas Blue feat. JP Cooper – Perfect Strangers
Perfect Strangers
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Jonas Blue feat. JP Cooper – Perfect Strangers (Pedro Carrilho Remix)
Perfect Strangers (Pedro Carrilho Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Jonas Blue Feat. Raye – By Your SideJonas Blue Feat. Raye – By Your Side
Mehr
Auswahl
Favorit
Amazon MusikAmazon Musik
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Rita Ora – Proud
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Marshmello & Anne-Marie – Friends
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Olivia Noelle & Kid Ink – High for Me
Olivia Noelle & Kid Ink
High for Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Zedd & Maren Morris & Grey – The Middle
Zedd & Maren Morris & Grey
The Middle
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton – Say Something
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Rudimental feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen – These Days
Rudimental feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen
These Days
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Ida Corr – One Hundred
Ida Corr
One Hundred
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
weitere Songs